Bananen-Haferflocken-Pancake mit Avocado-Schokocreme

Bananen-Haferflocken-Pancake mit Avocado-Schokocreme
Pimp your Frühstück – wer eine kleine Abwechslung zu Brötchen und Frühstücksei sucht, sollte diese leckere Pancake Variante probieren.

Bananen und Avocados sind reich an Kalium – wichtig für Muskeln, Nerven und Herz. Haferflocken enthalten viele Ballaststoffe. Diese sorgen für einen stabilen Blutzuckerspiegel und somit für ein längeres Sättigungsgefühl. Der in den Haferflocken enthaltene lösliche Ballaststoff Beta-Glucan ist für unsere Darmbakterien wunderbar nahrhaft - dadurch vermehren sich die guten Darmbakterien. Und ein gesundes Mikrobiom hat einen positiven Einfluss auf unser Immunsystem.

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 reife Banane 

  • 200 g feinblättrige Haferflocken

  • 100 ml Milch oder Pflanzenmilch (Mandel- oder Hafermilch) 

  • 1 Ei 

  • 5 g Backpulver 

  • 1 reife Avocado

  • 1-2 Teelöffel Kakaopulver

  • Teelöffel Kokosöl

  • Ahornsirup 

  • Himbeeren und Heidelbeeren 

Und so einfach geht‘s:

Die Bananen in kleine Stücke zerteilen und in ein hohes Mixglas geben. Haferflocken, Milch, Ei und Backpulver hinzufügen und alles mit dem Mixstab zu einer feinen Masse pürieren. Wem der Teig zu dick ist, kann gern einen Schluck Wasser hinzufügen. 

Den Teig kurz ruhen lassen. 

In der Zwischenzeit die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem großen Löffel aus der Schale heben und in ein hohes Gefäß geben. Den Kakao hinzugeben und einen Schuss Ahornsirup hinzufügen. Alles mit dem Pürierstab zu einer cremigen Masse verrühren. Wer es süßer mag, kann noch einen Schuss Ahornsirup hinzugeben oder mehr Kakaopulver hinzugeben.

Eine beschichtete Pfanne erhitzen und einen Teelöffel Kokosöl zerlaufen lassen. Kleine Kleckse vom Pancake-Teig hinzugeben. Auf beiden Seiten braten lassen, bis sie leicht braun sind.

Wer die bereits fertigen Pancakes warmhalten möchte, kann diese in den Backofen bei 90 Grad stellen.

Himbeeren und Heidelbeeren gründlich waschen. Die Pancakes auf einen Teller stapeln, mit Avocado-Creme bestreichen, Ahornsirup über den Pancake-Stapel gießen und abschließend mit Himbeeren und Heidelbeeren dekorieren.