Forumregeln
Sign in to follow this  
Ute-Christina

Reha-Sport

15 posts in this topic

Hallo Zusammen,

ich möchte mal fragen, ob sich jemand mit Reha- Sport

auskennt und ob man dafür ein Rezept bekommt ?

Danke  :neuhier: 

Liebe Grüße Ute

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja klar bekommst du dafür ein rezept

ich selbst habe dies nicht, aber andere schon

lg gabi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab meins vom Orthopäden bekommen. Aber du kannst es auch vom Neuro oder Hausarzt bekommen.

Ich hab übrigens jetzt das dritte Rezept, jeweils für 50 mal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo,

ich mache seit 4.6.15 Rehasport. Mein Rezept hab ich vom Hausarzt, damit bin ich zur Krankenkasse und nach Genehmigung zu der Sportstätte.

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ute,

ich habe auch gerade120 Einheiten verordnet bekommen vom Neurolagen. Die ersten Einheiten das waren 50 hatte ich vom Orthopäden bekommen ( da ich auch noch mehrere Bandscheibenvorfälle habe ). Ich mache Aquasport.

Wünsche noch eine schöne restliche Woche.

LG Renate

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ute, 

ich habe zu deiner Frage eine ergänzende Frage an die bisherigen Mitglieder, die geantwortet haben: Ist einer von Euch privat versichert? Ich wollte über meine private KV einen Aquafit-Kurs abrechnen. Mein Neurologe sagte mir, dass ich die Kurse selbst finanzieren müsse, da die Privaten es nicht übernehmen würde, auch wenn der Arzt die Teilnahme sehr befürworten würde. 

Gruß Walle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Walle,

das ist mal ein (kleiner) Vorteil der gesetzlich Versicherten. Die PKV machen nicht in Prävention, so weit ich weiß (von Bekannten). Und Rehasport zählt da wohl auch dazu.

Viele Grüße

Marga

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke , für die hilfreichen Antworten  :) 

Kann mich erst heut dafür bedanken, mir ging es die letzten

beiden Tage nicht so besonders  :( 

Wünsche allen ein schönes Restwochenende.

LG Ute

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

Es gibt Reha und Funktionssport. Die  Verordnung für Reha- oder Funktionssport füllt der Hausarzt oder Facharzt aus.  Wenn der Arzt das Kreuz bei Trocken-Wassergymnastik macht, kann man zweimal wöchentlich Sport in Anspruch nehmen.  

Viele Sportvereine und Fitnesscenter bieten Reha-Sport an.

Gruß 

Silke 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry Silke, aber schüttel schon länger und häufiger mal den Kopf bei deinen Beiträgen, den oftmals sind es einfach nur Unwahrheiten oder du hast da mal was fach aufgeschnappt....

Die sogenannte Trockengymnatik als wirklicher Begriff gibt es nur im Funktionstraining, bei MS wird aber eher zu Rehasport tendenziell geraten da Rehasport bei MS problemlos bei der Krankenkasse mit 120 Einheiten für 3 Jahre durchgeht, bei Funktionstraining sind andere Krankheiten für "längere" Genehmigungen im Vordergrund, aber natürlich kann man auch mit MS Funktionstraining machen....

Das Kreuz bei "Trockengymnastik" heisst nicht das man zweimal die Woche gehen kann oder darf, auf der Rückseite muss der Arzt die Anzahl verordnen, also einmal oder zweimal pro Woche und dieses Kreuz ist maßgeblich. ..

Hattest du jemals eine entsprechende Verordnung in der Hand ?????

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

Wir haben in unserer Region viele Thermalbäder. Diese Bäder haben Kooperationen mit der Rheumaliga,  um Wassergymnastik in Anspruch zu nehmen, benötige ich eine zweite Verordnung für Funktionssport.  Die Info bekam ich Vorort.  Die Salzgrotte und die Saunalandschaften stärken mein Immunsystem.

Reha-Sport mache ich in einem Fitnessstudio einmal wöchentlich. 

Gruß 

Silke 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Rehasport ist meiner Meinung nach eine ganz tolle Sache und es lohnt sich es auf jeden Fall mal auszuprobieren. Ich habe vor einem Jahr Rehasport gemacht, hat ich schlimme Rückenschmerzen hatte und mir hat es wirklich geholfen.

Außerdem wird Rehasport von der Krankenkasse finanziert, man muss nur in Gruppen Rehaport machen und sich selbst um einen Platz kümmern. Ich habe meine Gruppe online gefunden, habe einfach nach Rehasport gegoogelt und bin auf eine Seite gekommen, wo man Gruppen in seiner Nähe finden kann. Das war super praktisch und ging auch recht schnell. Es kommt bestimmt auch auf die Beschwerden an, aber mir hat der Rehasport geholfen.

VG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this