Forumregeln
illa

Amantamin

13 posts in this topic

Kennt jemand amantamin zur Behandlung bei fatigue?illa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Menno, hab wieder klein geschrieben, fange also nochmal an:

Meinst du Amatadin? Das nehm ich seit Jahren. Hab dadurch nicht mehr die Phasen so krass, dass ich fast mit dem Kopf in der Suppe lande vor Müdigkeit. Zum Glück hab ich davon auch keine Nebenwirkungen.

Alles Gute

Karola

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Illa,

ich nehme schon einige Jahre Amantadin, ein Mittel was gegen Parkinson ist und bei Fatique bei einigen Patienten ganz gut wirkt. Habe heute gerade mit meiner Neurologin drüber gesprochen, bei mir wirkt es im Moment nicht mehr so gut! Deshalb hat sie mir Cipralex empfohlen, soll auch antriebssteigernd sein. Ich werde es mal ausprobieren, war aber einige Jahre mit Amantadin wirklich gut bedient.

Probieren, geht über studieren!!!

Hoffe, dass es bei dir wirkt!

Ganz viel Glück und l.G. von Reini

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie lange habt ihr die Tabletten genommen bis eine Änderung eintraf!?ich nehme so seit2wochen 2 mal eine -müde bin ich aber fast immer!!illa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Illa,

es muss sich ja erst einmal ein Medikamentenspiegel aufbauen. Ich denke so bis zu 4 Wochen kann es dauern.

Wenn sich dann nichts getan hat, dann ist es wohl nicht das richtige Medikament für dich, es wirkt ja nicht bei jedem!

Alles Liebe,

Reini

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

wie oft nehmt oder habt Ihr Amantadin genommen?

Nehme seid September/Oktober 2014 eine Tablette morgens.

Fand auch das es hilft aber in den letzten Wochen bin ich nicht mehr so überzeugt :(

LG

Sprengo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

Mein Neurologe hat mir Amantadin letztes mal auch verschrieben. Ich habe diese Müdigkeitsanfälle nicht täglich, aber schon 4 mal die Woche. Hierfür bat ich ihn um Hilfe.

Bin allerdings total verunsichert. Habe eigentlich an ein Medikament gedacht,das ich nach Bedarf nehmen kann!!

LG Sandra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aus Wikipedia:

"Daneben wurde Amantadin zur Behandlung des Fatigue-Syndroms bei Multipler Sklerose eingesetzt, allerdings erlärte der G-BA (Gemeinsamer Bundesausschuss = höchstes Gremium im Gesundheitswesen) es im Mai 2011 bei Fatique als unwirksam"

LGJ

Share this post


Link to post
Share on other sites

generell unwirksam ist es sicher nicht, nur wirkt es halt auchnicht bei jedem.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest sledge69

muss die nicht unbedingt falsch sein, gallileo hatte ja auch recht, als er behauptete, dass die erde keine scheibe sei :-)  

ich hatte. diese problem auch, jahrelang, bis ich letztes jahr mal in einem schlaflabor drei nächte verbracht habe,  und dort wurde dann eine hochgradige unterversogunng mit sauerstoff nur knapp 60 % sättigung, und bis zu 50 atmenaussetzer die stunde, festgestellt. jetzt habe ich so eine schöne  maske, und jetzt auch wieder den erholsamen schlaf, den ich brauche, und vor allem eine 95%-ige sätigung. da mein ms-herd im linken stammhirn ist,  in der nähe des bereichs, welche auch den schlaf regelt, vermutet man da wohl einen zusammenhang. schön, dass man das nach über 20 jahren ms jetzt geklärt hat. es war nicht mein neurologe, dem ich diese einsicht zu verdanken habe.   

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja, als ob irgenwelche Ausschussmitglieder alles wüssten! ich weiß von vielen, dass es halt nicht geholfen hat. bei schätzungsweise fast genausovielen hat es geholfen.

aber man weiß ja nie, ob es am medi lag oder an irgendwas anderem.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now