Forumregeln
Sign in to follow this  
Meli 78

??? ich kapier den kh brief mal garnicht...

8 posts in this topic

hallo ihr alle zusammen,..so dank meines briefes traue ich mich nun doch mal zu schreiben,...

ich habe keine ahnung was das bedeutet vielleicht sind hier ja wieder ein paar superhirne am start..

zirkuläre Banscheibenprotrusion LWK5/SWK1 , diskret auch in LWK4/5......ich habe doch keine Rückenschmerzen.... auweil hilfe was heißt das nun bitte???

ok HWK3 u HWK6 das da läsionen zu sehen sind habe ich ja verstanden.....< daher ja auch die beschwerden,...

danke im vorraus.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo meli,

ich bin ja kein arzt, deshalb ohne gewähr:

protrusionen sind vorwölbungen. hatte ich auch und der arzt hat gemeint,, das könne evtl. mal ein vorfall werden. ich hatte schon bei der protrusion allerdings hefrige schmerzen.

am sichersten ist, wenn du den arzt fragst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

vielen dank claudia19

hmm ich habe und hatte nie rückenprobleme aber ich danke dir ;)

ohje ich werde doch älter und das sind dann wohl die ersten verschleiß probleme lach....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Meli,

Hatte vor Jahren dort auch Diagnose Vorwölbung LWK5/ SWK1. Mein Arzt sagte,die machen keinen Schmerz.

LG Saja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Protrusionen sind, wie schon geschrieben, Bandscheibenvorwölbungen. Die Faserhülle der Bandscheibe ist etwas instabil, und die gesamte Bandscheibe kann sich vorwölben. Hingegen beim Bandscheibenvorfall die Faserhülle zerplatzt und die Gallertmasse hervorquillt.

Beides kann Beschwerden machen, muss es aber nicht. Auch ein BSV kann ohne Beschwerden einhergehen. Es kommt darauf an, in welche Richtung die Gallertmasse austritt, oder sich die Bandscheibe vorwölbt. Drückt die Bandscheibe auf die Nerven gibt es Beschwerden, drückt sie nicht auf die Nerven, bleibt man beschwerdefrei.

Protrusionen kann man mit KG in den Griff bekommen, wenn sie keine Beschwerden machen sind sie meist Zufallsbefunde.

Mache dich nicht verrückt, wenn du keine Beschwerden hast, ist es doch gut. KG zur allgemeinen Stabilisierung und Stärkung der Rückenmuskulatur schadet sicher nicht.

Ich habe mir eine Protrusion in der BWK beim Kneten eines Weihnachtsstollens zugezogen, und viel schlimmer kann ein BSV auch nicht sein - es tat höllisch weh. Genauso die 2 Protrusionen in der LWK, beim Tragen meiner Umzugskissten. Hingegen waren die 2 Protrusionen in der HWS Zufallsbefunde bei der Suche nach Herden in der HWS und machen keine Beschwerden. Insgesamt haben sich alle Protrusionsbeschwerden mit der Zeit zurückgebildet , aber es hat teils lange gedauert und sie bleiben Schwachstellen. Falls es bei mir mal im Rücken schmerzt, dann dort wo diese Befunde vorhanden sind.

Gruß von einer, die in der Wirbelsäulenchirurgie arbeitet!

Anne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Moin

lach danke Anne

das nenn ich mal ne antwort :D :D :D

naja ich gehe ja regelmäßig ins Fitness,..somit mach ich alles richtig,..

so 20min vor 7 uhr,..die sonne scheint dann gehts nachher auf zum Baggerseeeeeeeeeee :D :D :D :D

lg Meli ...............wünsche allen einen schicken tag :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

gerade gestern fiel mir der mrt befund in sachen bandscheibenprotrusion in die hände. bei mir liest es sich gar nicht so heftig, aber ich hatte wirklich höllische schmerzen! kann aber muss nicht bei allen so sein. ich weiß noch, dass ich mich wirklich millimeterweise aus dem bett gewälzt hab und das aufricthen erst!

Und dann kommen die Docs mit einem Befund, der einen sich zunächst mal wieder als simulant fühlen lässt. alles halb so wild! die haben gesagt, dieser befund erklärt keine heftigen schmerzen! ja, danke auch.

Hatte ich bislang zwei mal, zum glück seit fast zwei jahren ist ruhe. muss man auch nicht haben ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Meli 78!

Das mit den Bandscheibenvorwölbungen hab ich seit gut 5 Jahren. Mein Arzt hat mir darauf Physiotherapie verordnet: täglich 5 Übungen und die Muskeln werden gestärkt, wenn die Bandscheibe herum schlackert, hat er gesagt.

Wirkt wirklich!

Liebe Grüße Karin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this