Forumregeln
Pete

In den Wind gespuckt---Der Geistesfurz

2599 posts in this topic

NACHSCHLAG:

Wenn man zwei Stunden lang mit einem Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität.

Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955

deutscher Physiker und Nobelpreisträger

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

• bin faul und komm trotzdem durchs Leben

• hab das Popcorn aufgegessen bevor der Film anfängt

• bin nicht dumm, ich sag manchmal nur dumme Sachen

• brauch keinen Grund zum Lachen

• lauf beim Telefonieren/Zähne putzend durch die Gegend

• frag immer "was", obwohl ich es verstanden habe

• tippe 2 + 8 in den Taschenrechner

• zieh an Türen, wo dick und fett "DRÜCKEN" steht

• nicke, damit mein Chef denkt ich höre zu

• sauge Spinnen mit dem Staubsauger auf

• schaue 15x am Tag in den Kühlschrank, ohne was zu essen.

• lache über jeden Mist

• ich kann den Wecker ausschalten, ohne aufzuwachen

• guck auf die Uhr und vergesse die Zeit sofort

(im Netz gefunden)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch mehr RELATIVITÄT:

Drei Haare auf dem Kopf sind relativ wenig;

drei Haare in der Suppe sind relativ viel.

frei nach Albert Einstein (s.o.)

Haltet durch, es ist bald Freitag!

Monika

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Träume nicht von deinem Leben,

lebe deinen Traum"

"Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich gesagt habe"

"Haben wir den Humor verloren, dann haben wir das Leben verloren."

so long

Moni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Allerseits,

Boshaftigkeiten aus dem Büro:

Sind die Hühner platt wie Teller,

war der Traktor wieder schneller.

Wir sitzen alle in einem Boot. Nur, die einen angeln, und wir rudern.

Arbeit macht Spaß.

Man kann stundenlang zuschauen.

Lieber heimlich schlau als unheimlich doof.

Lieber on line als auf dem Strich!

Was kann schon aus einem Tag werden, der damit anfängt, daß man aufstehen muß!

Reden ist Silber, Ausreden sind Gold.

Lieber gleich berechtigt als später

So Long .

Lebt Lebenswert.

Es hätte auch schlimmer kommen können.

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willst du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten.

aus Japan. Passt schön ins Forum, nicht?

:) Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klasse!!

Das sind beides echt Sprüche, da merkt man genau, die sind nicht ausgedacht, sondern "erlebt".Und vorallem, sie sind unwiderlegbar wahr.Sollte sich jeder zu Herzen nehmen.

Danke Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

""Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,

aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher"".

Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955

deutscher Physiker und Nobelpreisträger

PETE

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo...also ich habe am 19. märz geburtstag und einen besonderen wunsch.leider bin ich schon ein bißchen zu alt um mich an die sendung mit der maus zu wenden.deshalb frage ich euch:

WARUM KLEBT KLEBER ÜBERALL ABER NICHT AN DER INNENSEITE DER TUBE;VERDAMMT?

würde mich echt freuen wenn mir das jemand erklären kann...

einen schönen sonntag allen,teddy.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lieber Teddy,

Mit detailliertern Angaben kann ich Dir nur dienen , wenn die Klebersorte bekannt ist.

Daher eine allgemeine Antwort nach Maus art.

Die Kleber benötigen Luft um zu kleben. Entweder um die enthaltenen Lösungsmittel frei zu geben oder um an das in der Luft enthaltenen Wasser zu gelangen. So lange die Tube geschlossen bleibt, wird der Kleber in der Tube flüssig bleiben und nicht kleben.

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lieber Teddy,

Mit detailliertern Angaben kann ich Dir nur dienen , wenn die Klebersorte bekannt ist.

Daher eine allgemeine Antwort nach Maus art.

Die Kleber benötigen Luft um zu kleben. Entweder um die enthaltenen Lösungsmittel frei zu geben oder um an das in der Luft enthaltenen Wasser zu gelangen. So lange die Tube geschlossen bleibt, wird der Kleber in der Tube flüssig bleiben und nicht kleben.

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lieber Teddy,

Mit detailliertern Angaben kann ich Dir nur dienen , wenn die Klebersorte bekannt ist.

Daher eine allgemeine Antwort nach Maus art.

Die Kleber benötigen Luft um zu kleben. Entweder um die enthaltenen Lösungsmittel frei zu geben oder um an das in der Luft enthaltenen Wasser zu gelangen. So lange die Tube geschlossen bleibt, wird der Kleber in der Tube flüssig bleiben und nicht kleben.

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Allerseits,

Murphys Law

Die Wahrscheinlichkeit des Geschehens steht in umgekehrtem Verhältnis zum Wunsch

Die großen Fehler merkt keiner.

Die kleinen Fehler kumulieren sich.

Der Langsamste steht immer genau vor dir.

Radarfallen stehen nur dort, wo das Rasen so richtig Spaß macht.

Das, was du suchst, findest du immer an dem Platz, an dem du zuletzt nachschaust.

Freunde kommen und gehen,

aber Feinde sammeln sich an.

Sobald dir ein guter Gedanke kommt, vergisst Du ihn. Sobald dir ein schlechter Gedanke kommt, passiertes.

Wenn man etwas versteht, dann ist es veraltet.

( Besonders PC Programme)

Erst wenn alle Möglichkeiten zur Lösung eines Problems durchgespielt sind und versagen, wird es eine Lösung geben, einfach und augenfällig, klar verständlich für jedermann.

Wenn man lange genug an einem Ding herumpfuscht, wird es brechen.

Maschinen, die versagt haben, funktionieren plötzlich einwandfrei, wenn der Kundendienst ankommt.

Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Vorführung schief geht, steht in direktem Verhältnis zu der Anzahl und der Wichtigkeit des eingeladenen Publikums.

Die Wiederholung eines Experiments bestätigt gar nichts.

Beim Durcharbeiten der Unterlagen vor einer Prüfung sind die wichtigsten Seiten unleserlich oder fehlen ganz. Sollten sie ausnahmsweise vorhanden und leserlich sein, sind sie veraltet, fehlerhaft oder unvollständig.

Schönheit ist nur oberflächlich, aber Hässlichkeit geht durch und durch.

Um etwas sauber zumachen,

muss etwas anderes dreckig werden.

Jeder hat ein System, reich zu werden, das nicht funktioniert.

Es gehen nur die Bücher durch Ausleihen verloren, die man unbedingt behalten möchte.

Deine Lieblings-CDs wirst Du wieder zurückbekommen - allerdings werden sie danach nicht mehr abspielbar sein.

Der Kratzer auf der CD geht immer durch Dein Lieblingslied.

Lebt lebenswert

Es hätte auch schlimmer kommen können!

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Mathe und Rechtschreibung im Wandel der Zeit"

VOLKSSCHULE 1960:

"Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 50 Mark. Die Erzeugerkosten betragen 40 Mark. Berechne den Gewinn!"

REALSCHULE 1970:

"Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 50 Mark. Die Erzeugerkosten betragen vier Fünftel des Erlöses. Wie hoch ist der Gewinn?"

GYMNASIUM 1980:

"Ein Agrarökonom verkauft eine Menge subterraner Feldfrüchte für eine Menge Geld (G). G hat die Mächtigkeit 50. Für die Elemente aus G gilt: G ist 1. Die Menge der Herstellungskosten (H) ist um zehn Elemente geringer als die Menge G. Zeichnen Sie das Bild der Menge H als die Teilmenge der Menge G und geben Sie die Lösungsmenge (L) für die Frage an: Wie mächtig ist die Gewinnsumme?"

GESAMTSCHULE 1990:

"Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 50 Mark. Die Erzeugerkosten betragen 40 Mark und der Gewinn 10 Mark. Unterstreiche das Wort 'Kartoffel' und diskutiere mit Deinem Nachbarn darüber!"

SCHULE 2000 (nach Einführung der Rechtschreibreform):

"Ein kapitalistisch priwelegirter bauer bereichert sich an einem sack kartoffeln um 10 euros. Untersuch das tekst auf inhaltliche feler. korigiere das aufgabengestaltung unt demonstrire gegen die lösunk."

SCHULE 2010:

"es gipt keine katofeln mer."

Bleibt optimistisch!

Monika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Monika,

ich habe schallend gelacht (Ralf übrigens auch, hab´s ihm am Tel vorgelesen)

Freue mich schon auf den nächsten Beitrag

LG Susa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn alles schläft und einer spricht, so nennt man das den Unterricht.

Man kann sich an alles gewöhnen.

Nuhr nichd ann dii Rächtschraiprephorm.

Mögen hätten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut. (Karl Valentin)

Eine Kuh macht muh.

Viele Kühe machen mühe.

Es gibt viel zu tun. - Warten wir's ab.

Wer kein Ziel hat, braucht sich nicht zu wundern, wenn er ganz woanders ankommt.

Lieber Wackelkontakt als gar keinen Anschluss.

Was manche Leute sich selbst vormachen,

das macht ihnen so leicht keiner nach.

Nimm's leicht! - Aber nimm's!

Schwach anfangen - und dann stark nachlassen

Alle wollen nur mein bestes. Aber das bekommen nur meine Freunde.

Gestern standen wir noch knapp vor dem Abgrund. Heute sind wir schon einen großen Schritt weiter.

Man kann sich an alles gewöhnen, nur nicht am Dativ.

Fang niemals an aufzuhören und hör nie auf anzufangen

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955

deutscher Physiker und Nobelpreisträger

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sture Beharren auf einem Vorurteil oder einer Meinung zeugt von menschlicher Dummheit.

Denn wenn man Berge, Flüsse ja sogar Weltmeere überwinden kann, wieso dann keine Kleingeister?

( angeblich von D.Eisenhower )

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

"WIR HABEN ALLE EINE MEINUNG ---

UND ZWAR JEDER SEINE EIGENE!"

- Lieber dreimal kopieren als einmal kapieren.

- Es genügt nicht, keine Ideen zu haben.

Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.

- Jede Lösung schafft neue Probleme.

- Gönne dir einen schönen Morgen -

schlafe bis mittags.

- Ich habe keine Ahnung,

aber davon eine ganze Menge.

.

- Ich wollt' ich wär' ein Teppich...

Dann könnte ich jeden Morgen liegenbleiben

---Bei mir kann kann jeder machen was ich will

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schon mal darüber nachgedacht was passiert, wenn man sich zweimal halb tot gelacht hat?

-wie kommt das Rasen betreten Verbotsschild in die Mitte vom Rasen?

-was haben Schmetterlinge im Bauch wenn sie verliebt sind?

-wieso passiert immer genau so viel, was in die Zeitung passt?

-könnte man sich nicht das Verbandszeug sparen,

wenn man sich gleich die knie auf Pflastersteinen aufschlägt?

-sind eingefleischte Vegetarier nicht etwas für den Psychiater?

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Allerseits,

Fundstück aus einer vergangenen Zeit.

Also mehr für die die Leute aus der Abteilung Schnabeltasse, Doppelherz ,Tosca und Klosterfrau Melissengeist.

Sprüche der Woche

DDR

August 1986

1. Lieber AIDS als gar nichts aus dem Westen.

2. Lieber voll heimkommen als leer ausgehen.

3. Lieber einen Bauch vom Saufen als einen Buckel vom Arbeiten.

4. Lieber einen wackligen Stammtisch als einen festen Arbeitsplatz.

5. Lieber heimlich schlau als unheimlich dumm.

6. Lieber Kies in der Tasche als Sand im Getriebe.

7. Lieber "After eights" als AIDS am After.

8. Lieber auf dem Wassertreter bis Hamburg als mit der Arkona nach Leningrad.

9. Lieber geschlossen hinter Erich als einzeln vor Mielke.

10. Lieber eine Dürre im Bett als eine Runde in der Kneipe.

11. Lieber ohne Glied im Puff als Mitglied in der Partei.

12. Lieber die Frau des Freundes kennen als den Freund der Frau.

13. Lieber eine breitbeinige Sekretärin als einen engstirnigen Chef.

14. Lieber Sex im Auto als eine Acht im Fahrrad.

15. Lieber eine gesunde Verdorbenheit als eine verdorbene Gesundheit.

16. Lieber zu dritt im Bett als allein im Sarg.

17. Lieber eine kühle Schwester als einen warmen Bruder.

18. Lieber eine Latte in der Hose als ein Brett vor dem Kopf.

19. Lieber siebenmal mit Schneewittchen als einmal mit den Zwergen.

20. Lieber vierzig und wuerzig als zwanzig und ranzig.

21. Lieber mit vierzehn schwanger als mit einundvierzig und Jungfrau.

22. Lieber die Sekretärin befriedigen als den Chef decken.

23. Lieber einen Mann im Ohr als eine Frau am Hals.

24. Lieber im trockenen Heu bumsen als ins nasse Gras beißen.

25. Lieber hochschwanger als niederträchtig.

26. Lieber arm dran als Arm ab.

27. Lieber Sommersprossen als gar keine Gesichtspunkte.

28. Lieber eine fünf in Mathe als gar keine persönliche Note.

29. Lieber einen zweiten Frühling als dritte Zähne.

30. Lieber Kakarlaken als gar keine Laken.

31. Lieber zweifelhaft als Einzelhaft.

32. Lieber mit der Sekretärin Brust an Brust als mit dem Parteisekretär Schulter an Schulter.

33. Lieber einen Verweis in der Kaderakte als einen Nachruf im Neuen Deutschland.

34. Lieber einen Büffel im Tank als einen Bullen im Genick.

35. Lieber einen Blauen in der Tasche als zwei Rote in der Brigade.

36. Lieber mit dem Fahrrad ins Bordell als mit dem Schiguli auf Arbeit.

37. Lieber Schamlippen küssen als Schlamm schippen müssen.

38. Lieber Sex in der Wüste als Sand im Bett.

39. Lieber blau vom Schnaps als grün vor Ärger.

40. Lieber einen bunten Teller als eine trübe Tasse.

41. Lieber einen steilen Zahn als gar kein Gebiß.

42. Lieber leichte Mädchen als schwere Arbeit.

43. Lieber Rosinen im Kopf als Haare im Kuchen.

44. Lieber feuchte Hände als eine trockene Kehle.

45. Lieber einen Kloß im Hals als gar nichts zu beißen.

46. Lieber Schüttelfrost als gar kein Wetter.

47. Lieber Sex im Auto als eine Eins in Mathe.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

( Unzensiert übernommen um die Authentizität zu wahren)

Bei denen die es nicht so Lustig finden,

es einfach nicht nicht verstehen oder

sich sonst irgendwie unangenehm berührt fühlen

bitte schon einmal prophylaktisch um Entschuldigung.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Trotzdem

Schönes Wochenende Allerseits

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ehrlichgesagt hab ich nicht alles gelesen, daher möge man mir verzeihen wenn was doppelt ist :)

Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.

Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.

Sparsamkeit ist die Lieblingsregel aller halblebendigen Menschen.

Ich prüfe jedes Angebot. Es könnte das Angebot meines Lebens sein.

Es hängt von dir selbst ab, ob du das neue Jahr als Bremse oder als Motor benutzen willst.

Nimm die Erfahrung und die Urteilskraft der Menschen über 50 heraus aus der Welt, und es wird nicht genug übrigbleiben, um ihren Bestand zu sichern.

Und mein absoluter Favorit:

Es gibt mehr Menschen, die zu früh aufgeben als solche, die scheitern.

Den nehm ich mir immer besonders zu Herzen :)

Übrigens sind alle Zitate von Henry Ford. War also gar nicht so doof der Typ ;)

Gruß,

Oliver

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Allerseits,

" Ein Restaurant Kritiker ist wie ein Enuch.

Er weiß theoretisch wie es funktioniert ,

aber praktisch kann ewr es nicht."

"Wer mit der Herde marschiert,

kann immer nur einem Gesäß folgen."

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now