Forumregeln
Sign in to follow this  
janek

"ms"-Schwester Besuch...???

1 post in this topic

Hallo aus Krefeld-Uerdingen,*

weil das irgendwie mit uns per Telefon nicht richtig klappt, habe ich eine Lösung gefunden:

Ich schreibe eine Email im Forum !

Der Rest läuft schon....?

weil ich seit 12 Jahren diagnostizierte MS habe (wahrscheinlich schon früher-1988??) und bis vor kurzem keiner von meinen, sehr netten Neurologen, außer meiner letzten Neurologin, sich gezwungen gefüllt hat, mir irgendwas zu verschreiben (außer dem vorletzen 6-ten mit Cymbalta für helle Gedanken), hat meine Aktueller Neurologin, Frau Dr.Dahm aus Neurologie am ZOO in Krefeld (passt gut zusammen, nicht Wahr: Neurologie und ZOO ???) sich entschieden mir die Copaxone zu verschreiben, so dass ich im alter von nicht mehr mit den ganzen Problemchen so oft kämpfen muss.

Am Anfang Februar hat das ganze anfangen...

...Morgen kriege ich beim Hausarzt, Dr.Wagner in Uerdingen die letzte 1000mg Infusion von Prednisolut (zu alten, guten DM-Zeiten hieß das immerhin einfacher: Cortison) von der 2 dreier Charge, also von Anfang Februar, mit 2 Wochen Pause zwischen, 6 mal 1000mg.

Sie merken die Wirkung aus meine Ausdrucksweise und Umfang des Briefes bestimmt schon..?

Am Telefon wäre es nicht kürzer oder weniger, aber Statt dessen wurden sie die Hälfte vergessen und ich danach sofort 3/4 !

Worum geht es eigentlich?

Ab den 6 März, nach unserem schon früher geplanten Kurzurlaub sind wir, bzw ich ( weil meine Frau immer noch Wechselschicht-Krankenschwester bei Helios ist, und weiß der Teufel, wie Ihr Vorgesetzter den Schichtplan zum x-mal wieder umschmeisst??? )

immer Zuhause unter der Telefonnummer 0215144xxxx zu erreichen.

Email gilt immer für Termin-Absprache, weil sie öfters benutzt wird als Telefon.

Heutige telefonisch 2 mal abgesprochene Termin klappte wieder nicht!

Und warum muss ich mit einer Therapie in Urlaub praktisch anfangen???

Meine "private" Krankenschwester verlangt von mir, nach dem lesen der Beipackzettels, dass jemand von Euch mir das zeigt !!!!(Forum-Teilnehmer sind nicht gemeint!)

Und ich muss dem folgen....

Also , wären Sie so nett (wenn jemand von den richtigen im Forum liest?), und teilen mir diesmal per Email mit(Zeit haben Sie sehr viel!) wann, ab dem 6.März jemand kommen möchte,

wie heißt die Person und unter welche Telefonnummer sie zu erreichen

wäre ?

(ist für mich Radikalen Rechtshänder viel einfacher vom Monitor abzulesen, als mit linke Hand zu schreiben - die Rechte macht Ferien)

Schreiben kann ich ja nur mit meiner intelligenten Tastatur, sonst ist das leider zu schwer.

Noch mal Summa Summarum :

1. Telefonnummer : bekannt

2. Email Adresse : bekannt

3. Name: bekannt

Adresse: bekannt

4. ab 6.März bin ich zu Hause erreichbar und kann jemanden, bzw die MS-Schwester, wie ich vor kurzem erfahren habe, empfangen.

Danke für Eure Geduld, und hoffe , das die Copaxane nicht so wirken , wie Cortison, sonst kann mich keiner bremsen.

Gruß aus dem Glaspalast.....

Und, bitte, gibt das weiter.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this