Forumregeln
Sign in to follow this  
Jansö

Vitamin D

87 posts in this topic

Hallo kaku,

Die monatliche Abklingrate von Vit. D3 beträgt 20%.Das heißt bei Nichtstun fällt man in einem Monat von z.B. 50 ng/ml auf 40 ng/ml zurück.Um diese 10 ng/ml auszugleichen bedarf es also 100.000 I.E./Monat oder 25.000 I.E./Woche, oder ca.4000 I.E./Tag.

Da sind 500 IE nicht viel, aber besser als gar nichts.

Ich nehm jetzt 6 Monate jeden 5. Tag 20.000 IE und mir geht es super damit!

Im Sommer werd ich weniger nehmen, wenn denn die Sonne lacht ;-)).

Und bezahlen muß ich weder den Bluttest noch das Medikament.

Share this post


Link to post
Share on other sites

das medikament auch nicht? liegt wohl an der dosis!? ich hab meins frei aus der apotheke und muss deswegen bezahlen. die geben das wohl nur ohne anweisung vom arzt trotzdem nicht raus wegen der gefahr der überdosierung. deswegen hatte ich auch schon total angst bei den 1000i.e., aber das scheint ja dann doch nicht viel zu sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi kaku, nein, das Medi auch nicht. So lange meine Kasse mitspielt, hole ich mir Kassenrezepte, wenn die mal anfangen zu mosern, dann hol ich mir ´n Privatrezept. Kostet um die 20,00 (in Worten: zwanzig) € und reicht 250 Tage (bzw, wenn ich den Sommer berücksichtige .... dann fast ein ganzes Jahr). Wenn du am Anfang aufdosieren must (Spiegel auffüllen), dann reicht die erste Packung so ca. 6 Monate.

Ich hab angefangen mit 100.000 IE an fünf Tagen hintereinander. Damit hab ich meinen Spiegel von 27 ng/ml auf 77 hochgeschossen. Ja und seit dem eben jeden 5. Tag 20.000 IE. Und ja, alles ohne NW!!!!!!

:-))))

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo !

Bei wurde im Januar auch ein Vit.-D-Mangel festgestellt und ich mußte diese Blutuntersuchung nicht selber zahlen ( AOK München versichert ) ! Bekam dann auf Kassenrezept Vigantoletten 1000 verordnet und musste nur die Rezeptgebühr bezahlen :-) !

Lb. Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

...und wenn du das Rezept jetzt noch zu einer vernünftigen Internetapotheke schickst (die übrigens auch kühlpflichtige Medis verschicken), brauchst du nicht mal die Rezeptgebühr bezahlen... ;)))))

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi,

ich hab das auch gleich gelesen auch von der studie ... hatte mir dann ne zweite meinung wegen der diagnose eingeholt und dem neurologen gleich von der vit D sache erzählt er meinte ja wenn man einen vit d mangel hat hat mir blut abgenommen ( kostenlos natürlich wieso musstest du denn geld dafür bezahlen "turtle"? ) ich hab nen vit d mangel und hab dann von ihm 1000 ie vit D3 bekommen ... bin dann zu meiner eigentlich neurologin und die hat mir gesagt ich soll 5000 IE pro tag nehmen ... und da ich ja immer noch die worte vom anderen arzt im kopf hatte der meinte wenn man keinen vit d mangel hat kann es nierentoxisch sein ... hab ich das auch meine ärztin erzählt die wiederum meinte vit d wird bei normaler nierenaktivität erst bei 40 000 IE täglich eventuell nierentoxisch. und in dieser stuie haben die jeden tag 14 000 IE bekommen. Deswegen hat sie gesagt das ist ja Schubprophylaxe und deswegen nehmen ich jetzt jeden tag 5000 IE und es geht ordentlich ins geld ja. Aber ich glaube das kann man irgendwie absetzten ...

lg medi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi medi,

???????? grübel, wieso geht das ins Geld ????????????

Rund 30 € pa geht doch eigentlich....^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

kryptex , hast recht das sind bei mir ca. 15 euro für vit im monat .. also an sich find ich es auch nich sooo viel aber ist ja nich so das alle die diese erkrankung haben so locker mit dem geld umherschmeißen können ( ich natürlich auch nich ;) )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, habe heute nen termin bei meinem hausarzt wegen vitamind mangel oder nicht, werd ihn mal fragen ob er nen test bei mir macht und wenn er sagt nee die letzten bluttests (ohne vit.d) würden nicht darauf schliessen das was sein könnte ??. Bin immer schlapp, müde manchmal augenzucken (stress sagt er), beinschmerzen von den venen krampfadern sagt er, welche begründung soll ich noch vorbringen wenn ich das will ? Hab ne ms reicht das nicht da ist das immunsystem eh blöde drauf, und grade hab ich ne erkältung da ist eh alles blöde.

Boddle

Share this post


Link to post
Share on other sites

@boddle

hast du auch einen neurologen ? wenn nicht solltest du dir einen suchen und dich an ihn wenden, da Vit D ja als Schubprophylaxe gilt müsstest du natürlich ein recht haben auf vit D mangel untersucht zu werden. ich weiß jetzt auch nich wirklich was symptome dafür sein könnten...ist aber auch nicht notwendig dein neurologe wird dir mit sicherheit vit D geben.

lg medi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo medi23, meine neurologin ist grade in urlaub, und die ganzen blutuntersuchungen habe ich sonst auch immer beim hausarzt gemacht deshalb dachte ich die vitamin d untersuchung auch. war heute morgen auch zum blutabnehmen dort musste nicht nüchtern sein und kleines blutbild wurde mitgemacht, muss ca.27 euro bezahlen. bin mal gespannt was raus kommt , lt. meinem doc sind die werte gerade immer sehr nieder !?.

Bei uns scheint gerade toll die sonne ich setz mich jetzt gleich mal an die terrassentür und lass mich besonnen :-))

Boddle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Boddle,

das Sonnen tut gut (genieße sie auch gerade...)... aber hilt nicht beim Thema Vit D. Die Sonne steht jtzt noch zu tief. Da kommt jetzt kein UVB an...müssen wir noch ein paar Woche drauf warten .... :-))

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Sommer in die Sonne und im Winter ins Solarium (aber nicht übertrieben).

Ich hatte mit meinem Arzt drüber gesprochen. Der meinte dass die UV Strahlung des Solariums den Körper ebenfalls anregt Vitamin D zu produzieren.

Auch: Link zur www.aerztezeitung.de

Bin seit Oktober etwa 3 mal im Monat im Solarium.

Insgesamt sehe ich das Thema Vit D als sehr vielversprechend an. Auch gibt es zig ernstzunehmende Hinweise, aber leider noch keine großen Studien.... Warum auch, die Sonne ist ja umsonst ;)

- Geographische Abhängigkeit (Richtung Äquator gibt es immer weniger Menschen mit MS)

- Die meisten Menschen mit MS sind angeblich im März/April/Mai geboren

- Erste Studien mit Vit D Zugabe in Kanada waren sehr vielversprechend (allerdings nur bei ca 40 Leuten durchgeführt: http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_krankheiten/multiple_sklerose/article/610498/vitamin-d-therapie-senkt-schubrate-ms.html

- Japaner (wo MS fast nicht vorkommt) essen in der Regel mehr Nahrung mit Vitamin D als Europäer und Nordamerikaner. (ob das wirklich stimmt weiß ich natürlich nicht)

Das alles sind aber nur Hinweise aber noch keine Beweise.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Titanicleser,

GRINS (hoffentlich bleibt die Sonne auch kostenfrei ;-) )

Mit der Nahrung schaffen wir es leider nicht, den Vit D Spiegel hoch zu halten. Solarium klappt nur, wenn UVB bei ist.

Hast du deinen Spiegel mal messen lassen? würde mich interessieren, ob das hinhaut im Winter!!!

Neugierige Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

ja haben den im Januar messen lassen: Wert lag bei knapp 21.

Werde dann auch nochmal im März testen um zu sehen ob es was gebracht hat (also zumindest nicht weniger geworden ist)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, das ist nicht viel...., der sollte über 70 liegen.

Wenn du den nächsten Test weg hast, gib mal bitte den Wert durch. Wenn das funktioniert hat, mach ich mit ;-)!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut Labor ist im Winter/Frühjahr ein Wert zwischen ca 15 und 30 "normal".... Ich versuch das ganze nochmal schriftlich zu bekommen und würde es dann hier nochmal reinschreiben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut Laborbericht ist die "Schmerzgrenze" nach unten 20 ng/ml, gut ist alles um die 60. Wir allerdings sollten noch ein wenig höher liegen, daher die 70 von mir. Ich liege laut letztem Test (vor 4 Wochen) bei 69.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal noch ein paar links

Vitamin-D-Therapie senkt Schubrate bei MS

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_krankheiten/multiple_sklerose/article/610498/vitamin-d-therapie-senkt-schubrate-ms.html

Neue bahnbrechende Studie zu Vitamin D bestätigt: die offiziellen Empfehlungen über Vitamin D-Einnahme sind bei weitem nicht ausreichend!

http://www.lichtnetz.at/vitamin-d3-wunder.html

Sonnenschein-Vitamin D schneidet der Multiplen Sklerose den Nachschub ab

http://sonnennews.de/...sklerose-den-nachschub-ab/

Im Forum der DMSG gibt es auch etliches (wissenschaftliches), das kann ich nur nicht verlinken.

Hoffe, die funktionieren alle...

Edited by Kryptex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab da eben was im Ärzteblatt gefunden:

http://www.aerzteblatt.de/archiv/118937/Epidemischer-Vitamin-D-Mangel-bei-Patienten-einer-geriatrischen-Rehabilitationsklinik?src=search

da steht so nach ca. einem Drittel folgende Tabelle:

Klassifikation der 25-OH-Vitamin-D Werte

[ng/ml]

toxisch >100

optimal 31-60

suboptimal 21-30

mäßiger Mangel 11-20

schwerer Mangel <=10

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, also mein wert ist bei 10 und normal sei ca. 30 was auch immer !? meinte mein hausarzt er hat mir tabletten verordnet vigantoletten 1000l.E. soll ich mal 4wochen nehmen , habe aber noch nicht angefangen weil ich am mittwoch eine venen-op vor mir habe , und bei narkosen soll man diese tabl. nicht nehmen steht im beipackzettel.

Habe eh grade schiss vor der op aber es muss sein schieb das schon 2jahre vor mir her und jetzt muss die krampfader raus, lasse es unter vollnarkose machen dann krige ich nix mit.

Gruss Boddle

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest thomaspahl

das mit dem Sonnenschein- Vitamin D merke ich: Null Sonne - null Antrieb, siehe Thema Sonstiges!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this