Forumregeln
Sign in to follow this  
jhb17

Alternativ-Therapie

73 posts in this topic

hallo jhb! oder jürgen, jetzt wo wir deinen namen kennen, kann ich dich ja auch mal mit dem namen grüssen!

also- ich sehe grade das du JETZT online hier im forum bist...

da stelle ich mir nur die frage- WARUM ÜBERHAUPT NOCH???

wat willste eigentlich noch hier??? merkst du nicht das du hier nicht erwünscht bist????

es sei denn du sagst mal endlich WAS du wirklich verkaufst oder wie auch immer...

also jürgen--- wir warten noch immer auf antworten....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebes Forum,

ich kann nachvollziehen, dass ihr schlechte Erfahrungen gemacht habt.

Was ich allerdings nicht verstehen kann, dass ihr euch jegliche Chance nehmt eine alternative Heilung zumindest mal näher kennen zu lernen.

Ihr unterstellt (mir), dass die Ursache für MS noch nicht herausgefunden wurde.

Ich liefere euch die Information, dass bereits im Jahr 2003 die Forschung hier einen wesentlichen Schritt gemacht. Und ihr könnt das selbst nachlesen oder im Verlag der 'Ärztliche Praxis' anfordern. Wie bereits erwähnt, wurden hier 3 Mio. Blutproben seit 1988 in den USA herangezogen.

Ich war der Meinung, dass dies hier im Forum bekannt ist.

Ihr verlangt Beweise in Form von tatsächlichen Fällen aus der Praxis. Ich liefere euch einen Fall (die 56-jährige Diakonin) und ihr schreibt von einer "ominösen" Patientin.

Merkwürdige Reaktion von euch…was ist daran ominös?

Die Dame ist wie gesagt Diakonin - sie übt ein geistliches Amt aus und ist im Auftrag des Landesbischofs tätig. Sie ist auch bereit über ihre MS und die Heilung zu reden.

Wieviele Referenzfälle aus 'nicht-ominösen' Umständen benötigt ihr noch?

Was wäre ein 'nicht-ominöser' Fall?

Die wenigsten Patienten möchten ihre Krankheitsgeschichte veröffentlichen - sie ist aber in einem gewissen Rahmen dazu bereit. Allerdings will ich ihre Privatsphäre schützen

Ich teilte euch mit, um welche Verfahren es sich konkret bei dieser Therapie handelt.

Anstatt einen konstruktiven Dialog zu führen, höre ich von euch "Verschleierungstaktik" und ähnliches bis hin zu destruktiven Beleidigungen.

Und was würdet ihr an meiner Stelle tun, wenn ihr das wüßtet, was ich weiß, was ich gesehen und erlebt habe:

Schweigen?

Nur einem auserwählten Kreis mitteilen?

Mit dem Gesundheitsminister diskutieren?

Und nachdem ihr so vielen misstraut, wählt doch einen aus eurer Mitte aus. Und er kann es dann selbst prüfen und euch alle Details mitteilen. Und wenn es ihm dann tatsächlich besser ginge, würdet ihr es ihm glauben?

Oder was genau sucht ihr an Beweisen bzw. wieviele Referenzen würdet ihr benötigen?

Ich bin übrigens davon ausgegangen, dass meine e-mail-Adresse von den Forenmitgliedern abgerufen werden kann. Wenn das nicht der Fall sein sollte, teile ich sie hier nochmal mit:

jhb17(at)me.com

Euch allen wünsche ich eine schöne Woche

jhb17

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Güte, wenn es nicht geheim und ominös ist, dann bitte hier schreiben, was es nun konkret ist. Sonst einfach nicht. Fertig.

Zack, bumm.

Raquel

Share this post


Link to post
Share on other sites

hier in DIESEM forum ist deine e-mail adresse nicht so einfach da und sie kann auch nicht jeder sehen.

wahrscheinlich ist das in den anderen foren anders, wo du so anscheinden bist.

wie wäre es wenn du entweder mal offen und ehrlich über deine zaubermittelchen, oder was auch immer, hier schreibst.

WAS GENAU soll das denn sein???

entweder schreib es hier, oder lass es...

deine entscheidung....

Also???

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Ruiga

Also irgendwie erinnert mich dieses Geschwafel an Sektenführer oder merkwürdige Gurus die schon so manchen in den Abgrund gerissen haben...und ab sofort werde ich diesen Müll auch nicht mehr lesen!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben!

Bitte regt euch nicht so auf über den Typen, tut nicht gut und bringt nichts. Hab mal seine drei "Therapieansätze" gegoogelt, also so richtig fundiertes kommt da nicht raus.

Galvanotherapie: Im Wasser wird geringer Gleichstromm gesendet, soll gut bei Entzündungen etc. sein. Macht auch meine Hausärztin, vorallem bei Tennisarm oder Sehnenscheidenentzündung ;-)

Autovaczine: Der Krankheiterreger (welcher bei MS?) wird dem Körper entnommen (dort wo er sitzt - hmm wollen die uns jetzt Hirnmasse rausschneiden - nein Scherz) und ein Serum daraus gewonnen (indem man die Krankheitserreger abtötet) und dann gespritzt. War vor Erfindung des Penicilin mal aktuell.

Embryonale Stammzelltherapie: Bis jetzt nur in Tierversuchen und bei Parkinsonpatienten (300 weltweit) getestet, hohe Nebenwirkungen und keine Garantie das es hilft und dazu noch sehr teuer.

Also soweit zu seinen Alternativtherapien, ich bleib bei meinem Cop, mir gehts gut dabei. Also an alle, nicht zuviel ärgern und schönen Abend.

lg Sabi

Share this post


Link to post
Share on other sites

sabi, ich danke DIR für diese erklärung...

dieser jhb/jürgen hält es ja wohl nicht für nötig....

also sabi- danke!!!

glg niknak

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mist, jetzt hab ich alles was ich getippt hab gelöscht!!!!

Noch Mal fang ich nich von vorn an....

@J. schreibst immer noch den gleichen Schotter nur mit ein paar anderen Worten.... langsam ödet mich das echt an...

@Ruiga.... Du triffst den Kern der SAche!!!

@Bootsmann, auch sehr nett beschrieben ,-)

@Sabi, vielen DAnk für Deine Mühe das zu googeln und uns mitzuteilen, ich dacht mir schon, dass da nich wirklich was heilsames dabei rauskommt!

jetzt geh ich Kochen und dann spritz ich mein Wundermittel.... Schokosahne .... volle Dröhnung.... äh, quatsch.... Cop... wat sonst!

Bis dann

Honey

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die "Heilung" nur drei Monate dauert, warum hat uns dann KEIN wirklicher Arzt schon geheilt???

Nicht aufregen, sonst steht der nächste Schub vor der Tür, es sei denn, jhb hält ihn ab, aber mit was?

LG Bambus

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Bambus: weil die Ärzte alle von der Pharma-Mafia bezahlt werden ;-)

(Hurra, ich bin erleuchtet! ;-)

Ich geh erst mal pennen, war ein blöder Tag heute.

LG

Raquel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wünsch Dir Gute Besserung.

Schlaf Dich gesund, das ist billig und hat keine Nebenwirkung! ;-)

LG Bambus

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ raquel! du hattest einen blöden tag? dann pass mal auf- hier kommt meine zaubermedizin!!

einmal gaaaaannnnnzzzz fest knuddeln...

denn DAS bringt was!!!! hab ich recht, oder was?!

ich wünsche dir das der morgige tag für dich besser wird!

glg niknak

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach Regen kommt immer wieder die Sonne.

Und für Raquel ist morgen wieder Sonne, wetten? Ich verspreche keine Wunder, ich mache sie ;-)

Auch ein Bambusknuddel für Dich.

LG Bambus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na da will ich ja auf keinen Fall fehlen!

RAquel...pstpst will Dich ja nich wach knuddeln... aber wat sein mut dat mut!-)

Und alle anderen Kuddel ich AUCH!-)

Grüßle

Honey

..oh und ich weiß noch ein Lied... heile heile Segen drei Tage Regen drei Tage Sonnenschein und alles wird wieder heile sein... oder so!-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heißt das nicht: heile, heile Gänschen? Oder ist das die Ossivariante???

LG Bambus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin wieder wach geknuddelt und kenne beide Varianten. Bin ich jetzt ein Wossi? ;-)

Raquel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jaaa, so könnte man Dich jetzt nennen ;-)

Biste bißchen fitter geworden, durch die Knuddelei?

LG Bambus

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh wach? dann NOCHMAL knuddelaktion!!!!

umarrrrrmmmmuuungggg!

so, jetzt wird der morgige tag WUNDERvoll werden, raquel

glg niknak

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mental. Aber ich muß jetzt wieder schlafen.

Knuddel an Euch zurück! ;-)

Raquel

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab ich doch gern gemacht ihr Lieben, fühlt euch ganz lieb gedrückt

gute nacht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Mitglieder von aktiv-mit-ms.de,

vielen Dank für Ihre Reaktionen zum Thema "Alternativ-Therapie".

Grundsätzlich herrscht im Forum von aktiv-mit-ms.de Meinungsfreiheit.

Um Missverständnisse oder kritische Reaktionen zu vermeiden, möchten wir unsere Mitglieder, vorrangig den Benutzer "jhb17" als Initiator des Themas, an dieser Stelle um weitestgehende Seriosität bitten hinsichtlich Aussagen zu Therapien bei MS.

Bitte besprechen Sie grundsätzliche Themen und spezifische Informationen hinsichtlich Ihrer Therapie und MS mit Ihrem behandelnden Neurologen.

Vielen Dank für ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen,

AKTIV-MIT-MS

www.aktiv-mit-ms.de

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this