Forumregeln
Sign in to follow this  
Wolke_85

Flush

143 posts in this topic

Hallo!

Also cih spritz michs eit über 10 Jahren, hatte bisher auch so an die 10 Flushs. Ich merk einfach immer ziemlich schnell wenn einer kommt, so 2-3 minuten nach dem Spritzen. Da wird mir warm und bissl schlecht, und dann hab ich bei den letzten einfach gelernt, ruhig sitzen zu bleiben, Fenster auf, und dann dazu zwingen ruhig und gleichmäßig zu atmen. Da ging er am schnellsten wieder weg. Es is zwar sau schwer, ruhig zu bleiben, wenn einem die Luft weg bleibt, aber man muss sich einfach sagen, es kann nix passieren, und es geht gleich wieder weg, und dann klappt das auch mit dem atmen. Dann schön viel trinken, wenn es weg is, und ne halbe stunde bissl ruhig machen!

Das sind so meine Tipps die bisher recht gut geholfen haben!

ich hoffe das hilft euch ein wenig für die nächste unschöne Begegnung mit einem Flush

Grüße

die Dani

p.s. bin jetz schon bei 1 Jahr und 4 Monaten seit meinem letzten Flush

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, bezeichnet man als flush nur das was unmittelbar (ca.5min.) nach dem spritzen kommt, oder auch ca.1-2 std. danach? wenn man dolles herzrasen /hitze gefühl/ schweres atmen hat . Hatte ich schon paarmal und konnte es net richtig deuten habe mich schnell aufrecht hin gesetzt und dann das gesicht kalt gewaschen und kaltes wasser über die arme laufen lassen. Einmal habe ich auch die bachblütentropfen von bach genommen , kennt das jemand von euch auch so ??

LG Boddle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen

Also Wochenende war bissel stressig deshalb.... ja rüdiger sehe ich auch so dieses jahr keinen mehr *lach du spritzt doch auch ins bein hast du den Pen auch auf 8???

bin jetzt ganz fleissig Spritztagebuch am führen mit den smilies hehe Do. Fr und So. gab es ein Lachsmilie und Sam. nur ein normales da hat es so geblutet und ich war schon wieder in voller Panik aber es kam nix....puh

komm mir vor wie ein schulkind aber es hilft :-D

ja was soll ich sagen also erst mal mit po meinte ich unten am po einfach reingespritzt das man an der hüfte darf wusste ich aber ich habe auch unten gespritzt was man nicht darf/soll....

dann ja war ein bisschen plumb gesagt mit dem Flush denn wenn man den so 2-3 mal in einem monat hinter sich hat ist es nicht mehr so einfach keine angst zu haben aber wir reissen uns ja am riemen und es ist schön wenn man leidensgenossen findet auch wenn man es niemandem wünscht!!!

Ja meine Mama war auch total entsetzt als sie mich das erste mal gesehen hat aber wichtig ist das man ruhig bleibt und vielleicht hand halten und das glas wasser parat hat damit ist dem jenigen sehr geholfen.

@Boddle also man sagt so noch ne halbe std nach m spritzen können die NW auftreten meistens ist es aber so in den ersten 5 min bei mir jedenfalls. Hört sich aber auch ganz danach an wie du es beschreibst.

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Ruiga

Hi Wolke!

Ja, ich spritze schon seit gut 2 Jahren immer nur in Bauch und Beine! Das am Bein öfter mal ein Tropfen Blut kommt, oder auch ein paar mehr...daran habe ich mich schon gewöhnt!

Habe meinen Pen auf 10 stehen...und da ich ein fauler Hund bin stell ich da auch nicht mehr dran rum, führe kein Tagebuch, kühle nicht und creme auch nicht!

Spritze einlegen, Schuss, evtl. etwas Flüssigkeit oder Blut wegwischen, fertig!

Also bei meinen Flushs kam er immer gleich...sofort nach dem Schuss zog sich kurz der kurz Magen zusammen und da wußte ich jetzt gehts wieder los! Nur beim ersten war ich völlig überrascht!!!

Bis dahin, LG Rüdiger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ich mache sonst auch nix mehr früher habe ich auch mit schwarzem tee und gekühlt wie man es so gesagt bekommen hat....aber jetzt ist ja schon so das man aus erfahrungen sagt das man es nicht unbedingt muss! auf 10 ist natürlich perfekt da kommt nix auf die haut:-) na versuche einfach ob ich mich heut traue ins bein alleine aber nur auf 8 hihi oder doch wieder in bauch hmmm :))

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Ruiga

Klar Wolke, du schaffst das...ab ins Bein damit!

Habe gerade schon das Cop aus dem Kühlschrank geholt...heute linkes Bein, morgen rechtes und übermorgen ist wieder der Bauch dran!

Um nochmal aufs kühlen und cremen zu kommen! Hat bei mir absolut gar nichts gebracht, außer das ich mehr übers spritzen nachgedacht habe! Kühlakkus in den Froster, Creme besorgen oder Tee kochen...nöööö, da hatte ich echt keinen Nerv drauf!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, in den 14 Monaten, die ich jetzt täglich spritze, habe ich mich zuerst auf den Autoinject2 verlassen und es ging soweit alles gut. Nach einem halben Jahr hatte ich den ersten fluh, der mit Atemnot und Panikgefühl ein paar Minuten dauerte. Der zweite war mein schlimmster. Nach dem spritzen bemerkte ich eine Hitzewelle von den Zehenspitzen ausgehend zum Kopf steigen. Die Atemnot war wieder da und das Gefühl, als ob ich mich gleich übergeben müsste. Nach ein paar Minuten in inniger Umarmung der Toilettenschüssel konnte ich mich grade noch auf selbige setzen, da ich plötzlich einen heftigen Durchfall bekam.

Seitdem habe ich zwei weitere flush's erlebt, die ohne Übelkeit oder Durchfall abliefen. Dennoch führt mich mein Weg im Falle eines Falles grundsätzlich zur Toilette um allem übel aus dem Weg zu gehen.

Auch eine Dose Cola habe ich immer griffbereit. Mit kleinen Schlücken getrunken überstehe ich die geschätzten 15-20 Minuten auf der Toilette, wo ich von tiefrot über kalkweiß zu halbwegs normal wechsel und anschließend den Rest des Abends im Bett verbringe.

Mittlerweile habe ich das spritzen von Hand erlernt (nur Bauch und Beine). Dabei hatte ich nur einen Mini-flush am letzten Freitag, der schnell vorüber ging.

Der Vorteil ist, daß man aspirieren und somit schonmal testen kann, ob man eine Ader erwischt hat.(Ist mir einmal passiert. Ich denke mir einen flush damit erspart zu haben). Außerdem habe ich weniger blaue Flecken und der Wirkstoff verteilt sich besser, was zu weniger "Beulen" führt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, wieso soll man nur nen flush bekommen wenn man ne ader erwischt ????

Wieso hast du weniger blaue flecken wenn du von hand (ohne injekt) spritzt, wegen der tiefe meinst du sicher oder ??

Und das cop verteilt sich bei tiefe 8 oder 10 im körper bei jedem unterschiedlich schnell oder auch langsam.

Boddle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auch gemerkt das ein Flush eher kommt, wenn man eine Ader getroffen hat. Mir wurde da gesagt, das es aber nichts damit zu tun hat, das man die Ader an sich getroffen hat, sondern mit der Psyche, die einem dann direkt das Warnsignal gibt und der Körper innerlich anfängt durchzudrehen, das Spritzen heut nich gut war und deswegen bekommt man dann einen Flush.

Dani

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also bei mir blutets öfters mal ein bissle und wenns mehr war dann hab ich da auch nen blauen fleck wenn wenig dann nix und gott seis dank kein flush. Denn hatte ich 1x und das weils wohl viel zu hecktisch und ohne ruhe war so wurde es mir damals erklärt, das wohl der stress im körper auch ne rolle dabei spielt.

Boddle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Ja so wurde es mir auch gesagt von der Spritzschwester! Ich dachte auch es hätte was mit Ader treffen zu tun aber das ist ein Gerücht!!!

Es ist einfach die NW.

Klar ist, wenn man was trifft ne Ader blutet es muss aber nicht einen Flush auslösen!

Ich denke auch das es damit zu tun hat wenn man es zu hektisch macht oder vorher schon Panik hat was bei mir ja leider zurzeit ist. Aber ich versuche mich jetzt vorher zu entspannen mir genau die stelle suchen wo ich denke und dann sofort ablenken wenn ich fertig bin (einfach gesagt) :)

Edited by Wolke_85

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo, wieso soll man nur nen flush bekommen wenn man ne ader erwischt ????

Wieso hast du weniger blaue flecken wenn du von hand (ohne injekt) spritzt, wegen der tiefe meinst du sicher oder ??

Und das cop verteilt sich bei tiefe 8 oder 10 im körper bei jedem unterschiedlich schnell oder auch langsam.

Boddle

Hallo Boddle,

ob es an der Tiefe liegt kann ich nicht so genau sagen. Aber ich denke die langsamere Injektion spielt da auch eine Rolle.

Natürlich habe ich öfter mal einen Tropfen Blut (oder auch zwei) ohne einen Flush zu bekommen, aber wenn, dann immer mit Blut. Auch der Neurologe fragte mich nach meinem ersten flush, ob ich nicht aspirieren würde. Ergo geht er doch auch davon aus, daß das irgendwie zusammenhängt, oder?

Zusätzlich ist natürlich auch klar, daß es sich um eine subkutane Injektion handelt und die gehört halt nicht in den Muskel und auch nicht ins Blut, sondern ins Fettgewebe.

Aber wie dem auch sei .... wenn ich von jetzt an keinen mehr bekommen sollte (oder zumindest nicht so heftige), dann bin ich durchaus zufrieden :-)

Edited by mosh256

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Ruiga

@ Wolke: Keine Angst...2011 ist für uns das Jahr des nicht mehr kommenden Flushs! Habe ich beschlossen, einfach mal so, grins!

Ich sehe mir meistens die Nachrichten beim spritzen an...das lenkt mich dann ein bissl davon ab zuviel über den Schuss nachzudenken!

Klappt aber auch nicht immer...! :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Ruiga: Wenn ich darf, dann würde ich gerne mitmachen beim "Jahr des nicht mehr kommenden Flushs".

Bitte, bitte, bitte ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Ruiga

@ mosh: Na klar, du bist in dem Flushfreien Jahr dabei! ;-)

Wir boykottieren diese völlig überflüssige NW einfach...!!!

Flushs???

Paaah, nicht mit uns!!!

LOL

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Also einen Flush für 2011 und für 2012 und, und .... habe ich abgewählt und wird als NW auch nicht wieder reingenommen !! Basta

Grüsse Boddle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hollole,

Könnt ihr mir bitte mal die Wahlunterlagen zuschicken!-)

Ich hatte zwar noch nie so ne Mist, aber ich will auch keinen, jetzt nachdem ich da soviel drüber gelesen hab!

Und wenn man das abwählen kann.... ich bin dabei!-)

Grüßle

Honey

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du musst einfach nur knoblauch in den kühlschrank neben dem copaxone legen, dir ein kreuz um den hals hängen und höllisch aufpassen das es nirgendwo nach schwefel riecht. der teufel steckt im detail...

aber ich bin dabei- ich will auch diese wahlunterlagen... hatte flush´s schön öfter und mögen tue ich sie echt nicht...

niknak

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen

@ niknak das ist super hab mich gerade mal so richtig lang gelegt vor lachen gute idee!!!Werde gleich losziehen und mir eine Alditüte voll Knoblauch besorgen:-D

@ Rüdiger genau so soll es sein, Flush gibts dieses Jahr net mehr :-)) Umfrage abgestimmt......abgewählt für alle die sich sorgen!!

Ach und ich wollt noch fragen ob ihr auch überhalb vom bauchnabel spritzt so wie vorgegeben?

Liebe Grüße

Edited by Wolke_85

Share this post


Link to post
Share on other sites

... ich bin allergisch gegen Knoblauch, mir wird immer ganz schummrig wenn das Zeug ins Spiel kommt,.... aber das war schon vor der MS so.... ,-)

Schüttel

Honey

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh honey- dann nehmen wir für dich blütenpollen... dann musst du bestimmt niesen und damit wirst du jede NW wegpusten!!!!

@ wolke- warum fandest du das denn lustig? das war mein voller ernst ;-))) versuche es doch mal. (wenn es hilft dann sag mir bescheid, damit ich es auch mal mache!)

lg niknak

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Wolke-85, also ich spritze auch oberhalb vom bauchnabel, warum nicht ? warum fragst du?

Habe mich gestern u. vorgestern in die oberschenkel gespritze (überhalb vom knie ausen!!?) und als ich so ne halbe std. später aufgestanden bin dachte ich ein stein hängt an der einstichstelle , war ein echt komisches gefühl und heute morrgen als ich aufgestanden bin war das auch nochmal bis ich in die gänge gekommen bin , hatte das auch schon mal jemand ?? Jetzt ist es besser.

LG Boddle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Boddle,

das ist mir so 2-3 Mal an den Armen passiert. War aber früh alles wieder okay und weg. An den anderen Stellen ist mir das noch nicht passiert.

LG Bambus

Share this post


Link to post
Share on other sites

habe mich letztens ziemlich hoch am hüftknochen (oberschenkel) gespritzt. da war halt noch ne stelle frei. fuck- jetzt weiß ich auch warum die noch frei war... autschi, autschi, autschi....

da ist dann ein richtiges ei draus geworden. aber es ist ja bald ostern ;-)

passiert mir aber nicht nochmal...

lg niknak

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen , weis nicht mehr wo es diskutiert wurde frag halt hier mal passt grade und zwar: wo am POPO soll man sich nicht spritzen ? echt nur an den abgebildeten stellen und nicht weiter aussen und unten wo man drauf sitzt und wenn NEIN dann warum net ???

dankeschön lg Boddle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this