Forumregeln
Sign in to follow this  
Sabby00

Alles ist irgendwie so extrem...

12 posts in this topic

Hallo. Ich spritze jetzt seit fast einem Jahr (oh, ist das schon so lange her?) cop. Jetzt beobachte ich folgendes an mir:

Trinke ich Alkohol, dann ich bin ich gleich extrem betrunken, habe soger richtige Aussetzter teilweise und das schon nach 3 Bier. Also lass ich das wohl lieber sein. Dann meine Müdigkeit. Es kommt so extrem auf mich ein, dass ich, sobald ich mich hinlege, gleich einschlafe. Ist ja auch toll, dass ich viel schlafen kann, aber mein Partner ist davon nicht begeister, weil er nichts mehr von mir hat. Meine Neurologin hat mir amantadin verschrieben wegen der Müdigkeit. Habe sie seit einigen Wochen hier liegen und mich einfach nicht getraut. Eben dann doch, weil gestern mal wieder Stress mit Partner gab, weil ich im Bett gleich eingeschlafen bin.

Hinzu kommen bei mir endlose Rückenschmerzen. Gehe jetzt seit 4 Wochen zur Physio, aber bis jetzt keine Besserung. Habe jetzt oft hier gelesen, dass diese Schmerzen bei vielen MS-Betroffenen vorkommen. Aber warum ist das so?

Sind einigen Fragen und wohl gleich drei Anliegen die ich hier habe. Hoffe ihr helft mir da mit eurem Wissen und euren Erfahrungen weiter...

LG Clara

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Clara,

also ich spritze jetzt auch über ein Jahr und ich habe ähnliche Probleme wie du!Das mit der Müdigkeit ist bei mir auch zeitweise extrem.Deswegen hat mir mein Neuro ebenfalls Amantadin verschrieben.Allerdings hab ich manchmal "fitte"Phasen,deswegen hab ich sie noch nicht genommen.Warum traust du dich denn nicht sie zu nehmen?Laut Neuro sind keine Nebenwirkungen zu erwarten!Mit meinem Partner hab ich zum Glück keine Probleme wegen der Müdigkeit er hat wirklich Verständnis dafür.Ich denke du solltest mal in Ruhe mit deinem Partner reden.Schließlich machst du das ja nicht mit Absicht.

Ich drück dir die Daumen und ne schöne Restwoche

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Clara,

ich hatte die gleichen probleme,ständig müde,rückenschmerzen und ein partner der kein verständnis hatte.Habe auch Amantadin genommen, hat aber nicht geholfen. Gegen die rückenschmerzen bekomme ich Massage und mein Partner ist ausgezogen,da ich ja nicht mehr so konnte wie er wollte. bin seit 3 jahren alleine und kann machen was ich will, wenn ich müde bin leg ich mich hin, wenn es mir gut geht gehe ich auch sehr viel raus mit freunen,es ist alles sehr entspannt.

Rede mit deinem partner.wünsche dir viel glück.

glg Bibba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo. Ja das Reden, alles schon versucht aber... Wie lange dauert das mit dem Amantadin, bis es Wirkung zeigt, wenn es Wirkung zeigt ;-) ? Also heute habe ich ja meine erste genommen und Nachmittags hatte ich richtige Hitzewallungen und jetzt bin ich leider total kaputt wieder. Muss aber auch dazu sagen, dass mein Leben ziemlich stressig abläuft. Und das soll ja für unsereins Gift sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Clara,

du kannst am ersten tag noch keine wirkung erwarten, das dauert. Ich habe sie fast 5 mon. genommen und habe sie denn abesetzt.Stress ist nicht gut.Du gehst noch arbeiten??

glg Bibba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ich geh arbeiten. Ich arbeite in der altenplege, ich habe einen 9jährigen sohn, mit ihm habe ich schon einges mitgemacht, weil er mal so schlimm krank war. bin alleinerziehend. und weil das alles ja noch nicht genug ist, habe ich mich jetzt noch zu einem fernstudium angemeldet.

warum ist das mit den gliederschmerzen bei MS so? ich dachte anfangs immer, dass es durch meinen job bedingt ist (liegt ja nahe und ist nicht auszuschliessen) Aber dann höre ich, dass viele MS-Betroffenen damit probleme haben.

lg clara

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Clara,

ich gehe mal Deine Punkte durch soweit ich was dazu zu sagen habe :-)

1. Den wenig Alkohol - Viel Rausch-Effekt habe ich seit der MS, unabhängig vom Cop. Ist doch prima - wenn es denn mal sein soll dann ist es wenigstens preiswert **ggg**

2.Müdigkeit: Ist bei mir auch extrem, leider durch

Schlaf nicht zu beheben. Amantadin komplett ohne Effekt, aber versuchen schadet nicht.

Citalopram (leichtes Antidepressivum, antriebssteigernd) tut mir gut. Bin zwar nicht weniger müde, aber es gibt mir etwas mehr Schwung.

3. Partner => Versuch das zu klären! Wenn er jetzt schon kein Verständnis für Dich hat, wird er Dich spätestens wenn es Dir (was hoffentlich nicht passiert..) schlechter geht komplett im Regen stehen lassen. Dann lieber Wiedersehen und such Dir jemanden der Dich und nicht sich selber liebt.

Liebe Grüße

Oliver

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo clara,

ja das kenn ich, ich war auch in der altenpflege,früh,spät und nachtdienst,bis der arzt sagte das geht nicht. ich mußte mich entscheiden früh oder spät aber auf keinen fall nachtdienst.Bin dann in rente gegangen.warum das mit denn gliederschmerzen so ist weiß ich nicht, da mußt du deinen arzt fragen.

dir alles gut

lg bibba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Clara,

spritze jetzt seit 5 Jahren,kenne all diese Schwierigkeiten aus eigenem Erleben,nehme jetzt seit gut einem Jahr Trimipramin und Lyrica,beides sehr niedrig dosiert ,aber es verhilft mir zu einem erholsamen Nachtschlaf und somit zu einer Tagesform ddie diesen Namen auch verdient.Bin voll berufstätig und selbstständig,insofern sind krankheitsbedingte Ausfälle nicht wirklich hilfreich.Habe mich lange gegen diese Pschomeds gewehrt,aber sehe heute,daß sie wirklich das kleinere Uebel sind.

Probier es aus und vielleicht hilft es Dir ja auch.

LG,Connie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Clara,

bin zwar kein Coper habe aber trotzdem Müdigkeit und Rückenprobs.

Zur Müdigkeit: Bei mir ist es so das ich mich am Tage zwinge den Punkt mittels Kaffee, frischer Luft und/oder Beschäftigung zu überwinden.

Meist hilft es, manchmal breche ich auch einfach so zusammen und nix geht mehr.

Partner?! Schön wenn Deiner Dir wenigstens sagt was ihm nicht passt und nicht einfach nur sein Ding macht und Dich völlig außen vor läßt.

Ansonsten habe ich die gleiche Meinung wie Bibba und Olli, lieber Mann weg und Du glücklich als Mann da und Du schneller im Rollstuhl als es Dir lieb wäre.

Beim Rücken hilft mir neben der Physio einfach eine Wärmflasche im Lendenbereich und gerade sitzen bzw auf dem Fußboden rumliegen. Mich entspannt es jedenfalls und es geht nicht so sehr auf die Beine, das hab ich nämlich von den Schmerzen im Rücken.

So und nun seid alle lieb gegruselt von,

Angie!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Clara,

bei Fatigue kann ich dir leider keine Tipps geben da ich zum Glück noch davon verschont bin.

Allerdings habe ich oft Rückenschmerzen gehabt die ich sehr erfolgreich mit Akkupunktur bekämpft habe.Sind zwar auch wieder Nadeln,aber wenns hilft!!

Falls du es probieren solltest wünsche ich dir viel Erfolg dabei.

LG Obi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr alle,

vielen Dank für euer Interesse und eure guten Ratschläge. Aber was den Mann betrifft, den kann ich nicht einfach so abschieben. Im Moment gehts ja auch. Hab ihm mal so einige Artikel über Fatique vor die Nase gehalten. Ich glaube er "wusste" zwar, was das bedeutet, aber "wusste" es nicht wirklich. Im Moment bemüht er sich sehr. Denke er hat ein schlechtes Gewissen ;-))

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this