Forumregeln
Sign in to follow this  
Axel

An das Cop Theam & Expertenrat

95 posts in this topic

Wenn Ihr auf die neuen Beiträe nicht atworten wolld

was wollt ihr von uns?

Last es einfach wir machen weiter, der Brief von Teva ist lang ... !

Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andrea,

was sagtst Du zu den Brief von Teva?

Sind tolle auszüge!

Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

... ich meinte den Beitrag - von Axel 22.10.08 11:03 Uhr - !

Gruß Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich lasse nur noch einmal meinen Senf ab.Fakt ist,wenn man jeden Tag mit Menschen zu tun hat, für die nur wenig, oder keine Hoffnung im Leben besteht,ist das was ihr hier als Problem angebt nur lachhaft.Eine kumme Nadel ist da nur ein Witz.Seltsam ist, diese Menschen nehmen sich auch gar nicht mehr so wichtig,und sind glücklich über jeden noch zu normal lebenden Tag.Wenn denen eine Injektion mal weh tut.....Was solls.

Denkt mal drüber nach, es gibt weit aus schlimmeres,und wenn ein Medikament hilft,dann ist die ein oder andere Nebenwirkung doch scheiß egal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man,Man Bäbby,

das meinst Du nicht im ernst,wenn Du Super an der Tankstelle brauchst und der Zapfhahn geht nicht dann nimmst Du einen Strohhalm - denn Super ist Gut und einbischen Benzin ist nicht schlimmm, denn in Afrika sterben Menschen an Hunger und "diese Menschen nehmen sich auch gar nicht mehr so wichtig,und sind glücklich ..." ich möchte Deinen Peinlichen vergleich nicht weiter kommentieren!

Nehme Dich und Deine UMWELT ERNST und überlege erst mal bevor Du so etwas schreibtst.

Und Hoffnunglose Menschen für Deine - nicht Interessen MIßBRAUCHST!

AXEL

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle zusammen, bin seit längeren mal wieder hier um zu schauen was es neues gibt.

Bin echt erschrocken was hier abgeht!!!

Sind wir jetzt im Kindergarten gelandet?

Bimsi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich die Zeilen von Bäbby lese, vergleicht er eine krumme Nadel als einen Witz

es ist ein Teurer Witz 28 x 50,55€ = 1415€ für die Pharmaindustrie!

JEDEN MONAT ... bei hier in diesen Forum

Registrierte Benutzer: 1768 x 1415€ = 2.501720€

Ist das immer noch ein Witz?

Ich Sage nein!

Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

bimsi,

wenn Kindergarten dann laß die Kommentare ... !?

Axel

PS. ... aber Kinder sagen die Wahrheit!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@axel,

wenn es hoch kommt dann zahlst DU doch nur die rezeptgebühr,

also mach nicht so einen wind.....

wenn du wüßtest wie lächerlich du dich hier machst.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Lieber Administrator, bitte schließen Sie dieses Thema. Es führt zu Nichts mehr. Dem allgemeinen Frieden wegen. Herzlichen Dank.

Lernmaus, im Namen vieler anderer Forum-Nutzer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

herzblut,

Du müstest Dich was SCHÄMEN so zu Reden!

Ich muß mich als Handweksmeister nicht rechtvertigen was ich zahle oder eingezahalt habe.

Hier zahlen ALLE Steuerzahler aber das geht in Deinen oder anderen Köpfen nicht rein, dafür reicht es bestimmt nicht ... egal!

Aber die BILD hat ja einige offene Ohren!

Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lernmaus,

melde Dich Sachlich oder laß es!!!!

Axel

PS. BISR DU DIE MUTTER HIER IM FORUM?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Alex,

gib Dir keine Mühe. Sachlicher als mein vorheriger Beitrag geht nicht. Wer sich hier nun andauernd im Ton vergreift bist Du. Versuch es doch endlich mal mit einer E-Mail oder noch besser per Telefon, um Antworten auf Deine schier unendlich häufig hier herausgebrüllten Fragen zu bekommen. (nebenbei: Grammatik war wohl nie Deine Stärke, oder?) Dann kannst Du danach immer noch die Antwort der Experten hier einstellen. Genug der "mütterlichen" Ratschläge. ;o)) So long. Herzlichst Lernmaus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lernmaus!

Das kannst Du doch garnicht !

Ob ich wörter so oder so schreibe oder meine Grammatik dich stört hat hier nichts zu suchen.

So wichtig bist Du nicht wie Du dir vorkommst.

Aber Du bis ein LEBENSWERTER MENSCH der das Recht hat auf

geselschaftliche,gerechte Menschlichkeit!

Das wünsche ich Dir!

AXEL

Share this post


Link to post
Share on other sites

noch ein mal bitte nicht vergessen ...

...hallo axel, (von andrea67 21.10.08 19:42 Uhr)

habe mir mal die ganze diskussion um die schiefen nadeln durchgelesen....naja.

du hast natürlich völlig recht, wenn du verlangst, daß das mit den fehlerhaften nadeln nicht nur mit dem einzelnen über die hotline besprochen wird sollte, sondern daß ALLE cop-nutzer (im forum) davon unterrichtet werden.

stattdessen wirst du hier dumm angemacht.

einige scheinen hier noch nicht ganz begriffen zu haben, worum es bei "copaktiv" überhaupt geht:

es handelt sich hier um eine reien werbeplattform der firma sanofi-aventis.

nebenbei kann sanofi aventis noch direkte infos von cop-anwendern sammeln, um das produkt/marketing zu verbessern.

klar, daß aber negative vorkommnisse mit den spritzen nicht gerne an die große glocke gehängt werden.

ich kann übrigens vermelden, daß ich schon diverse STUMPFE nadeln gehabt habe - hat SEHR weh getan!

da bin ich auch nicht die einzige.

ich finde, man kann für einen preis von 50.55 euro (pro spritze!) eine bessere qualität erwarten.

vielleicht äußert sich ja jetzt mal das cop-team!

ansonsten muß ich sagen, daß ich zufrieden bin mit copaxone, das soll hier nicht verschwiegen werden.

LG andrea

von Axel 22.10.08 11:03 Uhr

Hallo andrea67,

mir liegt ein Brief der Tava Pharma GmbH vom 15.10.2008

unterschrieben von Frau Marion Schuber Leiterin Arzneimittelsicherheit, und Frau Andrea Schmidt Referentin Arzneimittelsicherheit.

Da heißt es unter anderen:

„Die Beanstandung „schiefe Nadeln“ wird vom Hersteller bei 3 Fertigspritzen(gebrauchte Spritzen) bestätigt; einige – noch im Blister verpackte – Fertigspritzen zeigen eine leichte Winkelstellung der aufgesetzten Schutzkappen; der Spritzenhersteller erklärt, dass diese leichte Winkelstellung der Schutzkappe keinen nagativen Einfluss bei der Anwendung des Produkts hat.“

Hier geht es aber nicht um das Produkt Copaxone – sondern um die schiefen Nadeln

wenn man den Autoject 2!

Weiter heißt es:

Wir müssen daher davon ausgehen, dass es sich bei den berechtigt reklamierten Spritzen um wenige Einzelfälle handelt.“

Für mich sind das keine Einzelfälle mehr wenn diese Fehlproduktionen schon Monate bekannt sind und nichts ändert sich!

Und nun die Größte Sauerrei wo es heißt:

„Der Hersteller vermutet, dass durch Druck, Stoß oder Kompression nach der Verpackung, beim Transport diese Abweichungen der Nadelschiefe verursacht worden sein könnten … .“

Ich möchte nicht den ganzen Brief abschreiben, aber es zeigt doch wie Arrogant man uns behandelt.

Komisch ist bloß das ich mit der Apotheke in der Apotheke die Spritzen Kontrolliere

Und da kann man nicht von Transportfehler sprechen.

Gruß

Axel

von Axel 22.10.08 11:46 Uhr

Ich habe wieder eine Spritze mit einer sehr schiefen Nadel zum Glück habe ich das erkannt und habe nicht den Autoject 2 genommen.

02-2010

908656

Bitte aufpassen!!!!

Axel

na dann ich freue mich auf die Dikusion!

Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest andrea67

"von herzblut 22.10.08 21:06 Uhr

@axel,

wenn es hoch kommt dann zahlst DU doch nur die rezeptgebühr,

also mach nicht so einen wind.....

wenn du wüßtest wie lächerlich du dich hier machst..."

wenn sich sowas lese, bekomm ich echt BAUCHWEH!

einige hier scheinen wirklich nicht zu begreifen, wie das gesundheitssystem funktioniert.

das sind 10 euro PLUS 15 % beitragssatz!, der (hauptsächlich wegen sprunghaft steigender medikamentenkosten steigt und steigt - und zwar für ALLE, auch die gesunden!)

wer legt die preise/preiserhöhungen fest? die pharmaunternehmen selbst. und die KV´s müssen brav zahlen.

wieso z.b. hat teva den preis neulich mal wieder um fast 200 euro erhöht? ist das copaxone irgendwie verbessert worden? die nadeln jedenfalls nicht!

für diese HÖCHSTPREISE darf man ja wohl auch die höchste qualität verlangen, nicht wahr????

ach ja, und eine "lernmaus" hat es nötig, auf axels grammatikschwächen rumzureiten? (unterste schublade!)

an seiner stelle würde ich mir das hier nicht weiter antun - ich werde auch nur sporadisch vorbeischaun.

die hoffnung ist zu gering, daß bei so manchen hier noch ein groschen fällt.

LG andrea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man solte manche Beiträge nicht vergessen!

Es steht hier sehr viel was man immer wieder lesen sollte.

LG Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, grüß Dich Simone,

ich war jetzt einige Zeit nicht mehr hier - so ist mir wohl entgangen, daß es inzwischen einen Chat gibt: vielleicht könntest Du mir kurz erklären, wo und wie? - Ich fand es nämlich manchmal etwas mühsam, mich durch die Themenbereiche zu arbeiten und so kann man direkt Kontakt aufnehmen.

Viele Grüße von Magnolia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this