Forumregeln
Sign in to follow this  
Guest Mel

Nadeln schief??

81 posts in this topic

Hallo Chrissy,

Danke Du sprichst mir aus der Sehle, das PORBLEM ist genau an dieser STELLE und keiner will für Wahr haben.

Viele Grüße

Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Axel ,

ich sage bestimmt immer und offen meine Meinung und finde das auch gut wenn andere das machen ! - egal ob mir das jemand übel nimmt oder nicht !

Ist eh für viele hier nicht einfach mit unserem kleinen Problem ( MS ) gut klar zukommen ! Ich persönlich habe zwar nur 2 Tage gebraucht um mich damit " anzufreunden " - leider geht das nicht allen so !

Es gibt im Leben so viele schöne Dinge - konzentrieren wir uns doch auf die !

LG seadancer

P.S. : Wenn ich in einer Packung COP auch so eine Menge " Krummer Nadeln " hätte würde ich das natürlich auch bei meiner Apoteke reklamiert ( Das Spritzen damit ist bestimmt nicht angenehm !) - muste ich aber bisher Einglück noch nicht !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an alle

Ich spritze seit 11/2007 und hatte bis jetzt noch keine einzige schiefe nadel.Ich glaub auch nicht das der Injector beim spritzen schiefe nadeln macht ich weiß nur das die richtig stabil sind.Weil ich mir wie auch immer aus versehen eine eine RIPPE traf.Als ich fertig war schaute ich mir die spritze an und stellte fest das die Nadel nicht schief und krumm war da wusste ich wer freiwillig nach gab die Rippe.Mir ist es sowas von egal ob die Nadel leicht schief ist so lang sie keinen neunzig grad winkel hat und so in dem Blister liegt bin ich zufrieden.

Ich glaub kaum das Cop Spritzen mit Schiefen Nadeln versendet die wollen ihren bestimmt nicht verlieren.

LG an alle

Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo seadancer,

es gibt im leben sehr schöne und lebenwerte Dinge,ich geniese sie auch und nehme sehr aktiv daran teil.

MS lebt nicht mit mir, MS muß mit mir leben.

Noch komme ich damit zurecht und hoffe das es sehr,sehr lange auch so bleibt !

Das wünsche ich auch Dir und die vielen anderen.

Ein schönes Wochenende.

Viele Grüße

Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

also, bisher hatte ich 14 Packungen, macht 392 Spritzen und noch keine einzige schiefe Nadel. Ich spritze sowohl manuell als auch mit dem Autoinjector.

LG Anke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Anke,

bei mir kommen ca.1960 Spritzen zusammen.

Wieviel von den 1960 Spritzen bürfen deiner Meinung nach schiefe Nadeln haben?

Ich GLAUBE KEINE ... !!!!

Gruß Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo MEL,

ist ja ein interessantes Thema geworden, richtig spannend...angespannt...!!!

Bin mir nicht sicher, ob hier vielleicht ein kleiner Troll am Werke ist...

Also, wie gesagt, hatte noch keinerlei Probleme mit den Spritzen, aber wenn Du mit einer schon mal Probleme hattest, würde ich die Spritze aufheben und mal der Apotheke zeigen. Das würde ich jedenfalls machen und wenns öfters vorkommt, mal im Cop-Center Bescheid geben.

LG Anke

P.S. Ach ja, und das Lied habe ich mir inzwischen angehört... :-)))))))) LG nach D'DORF! Irgendwann besuch ich mal dieses schöne Dorf, und nicht nur um zum Ikea oder zum Flughafen zu fahren. GG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wirt langsam mal Zeit das sich das Copcenter mal zu diesen Thema meldet und hier nicht weiter schweigt.

Heute habe ich mit den Copcenter gesprochen und die haben einige Fehler an den Fertigspritzen mir bestätigt ... na sowas!!!!!

Und meiner Apotheke einen schriftlichen Bescheit zugesagt,der bis ende nechster Woche da sein soll!

Darauf bin ich aber gespannt.

Das Copcenter wurde seit 07/2008 von mir und meiner Apotheke regelmäsig informirt das einige Spritzen fehlerhaft sind.

Geht man denn so mit Patienten um die angewiesen sind auf ihre Medikamente?

Was sagt ihr nun dazu?

Viele Grüße

Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Axel!

Wie schon gesagt hatte ich einmal eine schiefe Nadel. Bei einem Routinegespräch mit dem COP-Servicecenter habe ich dies erwähnt und man bat mich, wenn dies in Zukunft nochmal auftritt, die jeweiligen Nadeln einzuschicken. Da du ja jetzt in regem Kontakt mit Cop bist, rate ich dir dazu, denen die Nadeln zu schicken und es dort auszudiskutieren.

Da fast alle anderen in diesem Forum das Problem nicht haben, finde ich die Diskussion zu dem Thema sollte nicht weiter in diesem Forum stattfinden.

Ich habe das Gefühl, du willst provozieren. Das sollte hier meines Erachtens nicht sein. Aber ein Tipp an alle anderen: Provozieren geht nur da, wo das Gegenüber auch mitmacht. Vielleicht sollten wir das Thema einfach beenden.

Viele Grüße

Cumeira

Viele Grüße

Cumeira

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Cumeira,

ne,ne ich will nicht Provozieren,das ist ein Thema

um COPAXONE UND MS-KRANKEN die es im leben nicht einfach haben.

Es ist nicht einfach für jeden betroffen und seiner Familie.

Da müssen WIR oder ich uns nicht noch selber Schmerzen zufügen die nicht sein müssen ... ! ODER ???

Und wo soll man denn dieses Thema ansprechen wenn nicht HIER !

Es gibt bestimmt einige MS Kranke die dieses Problem mit den Fertigspritzen auch schon hatten oder haben aber die Kraft nicht um sich diesen Problem zu stellen.

Oder wie man sich verhalten kann wenn die Spritzen fehler haben-das man sie UMTAUSCHEN kann oder sogar muß.

Das solte hier zur Sprache kommen.

Es geht hier nicht nur um mich, denn ich kann mir noch helfen und kann damit umgehen.

Aber können das ALLE MS-Kranke oder dessen Familie.

Wenn das nur ein schön Wetter Forum sein soll dann SAGE ich - NEIN DANKE!

Ich wollte nur helfen und werde es weiter in meinen UMKREIS weiter tun!

Herzlichst

Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Axel,

ich meine nicht das Thema, sondern die Art und Weise der Diskussion. Die war mein letzter Beitrag hierzu.

Gruß Cumeira

Share this post


Link to post
Share on other sites

na klar ... verstehe ich ich DOCH ... LOL

Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an Alle !!

jetzt melde ich mich auch mal zu Wort !!

Ich spritze nun schon über 7 Jahre Cop und hatte ab und zu auch mal eine schiefe Nadel. Habe es eigentlich darauf geschoben das ich vielleicht die Kappe nicht gerade abgezogen habe.Wenn ich einen Schub habe bin ich auch ein wenig zittrig. Es wäre ja auch spannend wenn sich mal jemand vom Cop Team hier zu Wort melden würde.

Mann will ja auch nicht das man Spritzen-Anfänger in Angst u. Schrecken versetzt. Das war ,denke ich ganz fest, nicht Axel's Absicht. Das sowas hier angesprochen wird ist ja auch gut. Ich bin mit Copaxone sonst sehr zufrieden und hoffe das das so bleibt.

So meine Lieben , vertragt euch und eine Schubfreie Zeit euch allen..........

Liebe Grüße Joghi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Joghi,

vielen Dank für Deine klaren,erlichen und mutigen Worte die hier in diesen FORUM nicht geschetzt oder mit den nötigen Respekt entgegen genommen werden und schon garnicht vom Cop Team.

Wir sollten zusammen arbeiten und nicht gegeneinander ich meine die MS-Patienten die Copaxone brauchen und zufrieden sind das es Copaxone gibt und auch hilft(mir hilft es auch).

Also Cop Team nehmt Stellung !!!!!

Schönes WE

Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo

erstmal grüße an alle denn ich bin neu hier.

zum thema schiefe nadeln kann ich beitragen:

ich habe 7 jahre betaferon manuell gespritzt und wenn eine schiefe nadel mal vorkam, dann deshalb weil ich beim herausziehen der nadel aus der kappe diese berührt habe. da ich die nadel extra aufsetzen mußte, konnte ich immer eine neue aufstecken und noch etwas, nie mir einer schiefen nadel spritzen, weil sonst die flüssigkeit nicht richtig gespritzt.

lg katze62

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hallo katze62,

bei Copaxone gibt es leider keine Austauschnadeln. Wenn mal eine verbogen wurde beim Kappe entfernen, dann kann man nur eine neue Spritze nehmen. Habe, aber das nur so unter uns ;-), auch schonmal ein Tempo genommen und die Nadel vorsichtig geradegebogen.... Naja, ist wahrscheinlich nicht die beste Art, aber es ging. Sicher nicht zur Nachahmung empfohlen, da die nadel ja auch abbrechen kann.... LG Lernmaus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo "lernmaus"

du hast doch selber geschrieben das es keine schiefen Nadeln bei Cop giebt.

Und wenn soll man sich nicht so haben, das ist doch kein Problem.

Was gibst du dann für tolle ratschläge mit Tempo und so ... ? !!!

Sehr ratsam ... toll unsere "lernmaus"!!!!

Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

na axel,

wer lesen kann ist klar im vorteil.....

zitat:

von lernmaus 25.10.08 18:56 Uhr

Hallo katze62,

bei Copaxone gibt es leider keine Austauschnadeln. Wenn mal eine verbogen wurde beim Kappe entfernen, dann kann man nur eine neue Spritze nehmen.

aber DU brauchst ja nur was von "schiefe nadeln" lesen,

und schon stürzt du dich drauf.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja,ja Du hast recht und ich meine ruhe ...!

Was willst du wieder?

Senf ablassen,lass es.

Du bist mir zu SCHLAU, da komm ich nicht mit aber du hast recht die DOOFEN Patienten verbiegen die Nadeln! Selber ...!

AXEL

Share this post


Link to post
Share on other sites

axel,

mir ist aufgefallen das du immer 2 tage "ruhe" zwischen deinem geheule um die "schiefen nadeln" hast,

ist dann dein akku leer und du mußt dich dann erst wieder sammeln?!?

ein jedes forum hat so einen lustigen burschen und bei cop bist DU es halt.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist doch sehr komisch,wer fängt denn mit den Thema immer wieder an.

Nicht ich, Leute die dieses Problem auch haben.

Bitte, bitte es sind im Forum mehr als 1700 Leute

eingetragen, du und lernmaus mischen sich über all ein, kommmt IHR euch nicht langsam AFFIG vor ... !?!? (NÖÖÖÖÖÖÖÖ) LACH

Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

axel,

DU hast doch lernmaus wieder angegriffen,

DUUUU !!!

....und ich mische mich solange ein wie ICH es für richtig halte und vor allem solange wie DU glaubst hier stimmung machen zu müssen!

ärgert dich das etwa?!?

das tut mir aber seeeehr leid :-))

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ärgern tut mich das nicht, ich lache darüber wie H... manche sind blos um etwas sagen zu müssen!

Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an Alle

Ich lese gern die Beiträge von euch.Aber wenn wenn ich den Beitrag sehe schiefe Nadeln und was Alex für ein terz macht darüber und das er auch noch COP mit reinzieht ist ein starkes stück.Wie auch immer sind wir anderen zufrieden mit COP aber nur der Alex nicht aber ich würde mal sagen der Alex soll mal die fehler bei sich suchen BEVOR ER IM FORUM HIER MISSELAUNE VERBREITET.

Wünsch euch eine schöne Woche.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jürgen,

die Beiträge sind ja nicht schlecht und sehr Gut.

Das Thema schiefe Nadeln wurde am 25.10 von Katze62 und lernmaus wieder angefangen.

Ich habe kein PROBLEM mit COPAXONE oder dem Cop-Team es geht um fehlerhafte und kaputte FERTIGSPRITZEN !!!!!

Mehr nicht !!!

Das ist alles - NUR um fehlerhafte FERTIGSPRITZEN für 1415€ !

Und solange das Thema runtergespielt wird und wissentlicht verharmlost wird werde ich mich hier dazu eusern.

Der Ton war bestimmt nict immer richtig-da bitte ich um ENTSCHULDIGUNG.

Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this