Forumregeln
SUSI176709

Hallo an alle bin neu hier

14 posts in this topic

Hallo zusammen,

ich heiße Angelika bin 54 Jahre alt und wohne in München mit 6 Katzen. Seit Oktober weiß ich, dass ich auch MS habe. Bin ganz neu mit dieser Krankheit auf diesen Weg. ich würde mich sehr freun, wenn ich mich austauschen kann. Bin fast den ganzen Tag  müde und erschöpft.

Liebe Grüße

Angelika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Angelika,

für Dich ein herzliches Willkommen in unserem Forum. Ich bin Eva, 59, mit Gatte und Katzen-Prinzessin in Nordbayern zu Hause und könnte manchmal auch direkt nach dem Frühstück wieder ins Bett marschieren. MS ist für mich eine tägliche Herausforderung.

Liebe Grüße aus der tiefverschneiten, sonnigen Oberpfalz

von Eva

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Eva,

schön von dir zu hören. Das mit dem nach dem Frühstücken und ich gehe gleich wieder ins Bett kenne ich nur zu gut. Du hast nur recht Herausforderung finde ich echt doof und sehr anstrengend.

Bis bald.

Angelika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Angelika,

heute hat der Tag für mich gut angefangen, d.h. keine nächtlichen Kribbelattacken, und nun wird die erste Hürde genommen und ich starte mir Rehasport.

Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart mit Deinen Lieblingen...

Liebe Grüße von Eva

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Eva,

zur Zeit bin ich in der Reha, und habe Gott sei dank viele und gute Terapien. Meine Lieben werden zur Zeit von zwei Freunde gut betreut. ich vermisse sie sehr.  Gerade schaue ich einer mer Krims an, ich es liebe Krims anzuschauen.

Liebe Grüße von Angelika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Angelika,

Dinge zu tun die Freude machen ist immer gut. ich Wünsche Dir eine gute Rehazeit und eine Linderung Deiner Beschwerden.

Liebe Grüße von Eva

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ich bin Neu auf dieser Seite und freue mich auf regen Austausch. Ich habe die Diagnose seit ca. 4Wochen. Ich bin 52 Jahre voll berufstätig und bin gerade dabei die Diagnose zu akzeptieren.

 

Sonnige Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Chrissy,

ein herzliches Willkommen im Forum. Ich selbst habe die Diagnose ca. 1 Jahr und bin immer wieder erstaunt über die Variationen der MS. Ich hoffe, dass Du es Dir gutgehen lassen kannst und wünsche schöne Ostern.

Liebe Grüße von Eva

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Chrissy,

herzlich Willkommen hier im Forum. Ich bin Angelika und auch ganz neu hier. Die in der MS kenne ich auch noch ganz neu auf den Weg . Ich fühle mich damit sehr unsicher. ich glaube was am wichtiges ist das wir gut zu uns sind. Das wir so oft wie möglich Pause machen.

Ich wünsche Dir ein Schönes Osterfest.

Liebe Grüße Angelika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

macht ihr mit beim kognitiven Training hier im Forum? Mir bringt es Spaß und die grauen Zellen kommen in Schwung. Bis zum Level 47 habe ich es schon geschafft. Als weitere Herausforderung habe ich begonnen Kreuzworträtsel mit der LINKEN Hand zu lösen, zu anfangs mußte ich über die Schreibweise jeden Buchstabens nachdenken, mittlerweile gehts wie im Schlaf. (Ich bin darauf gekommen, weil mir die linke Hand immer wieder gekribbelt hat, nach dem ersten Linksversuch war das Kribbeln weg! Aber nach 4 Wochen ging die Kribbelei wieder los.)

Liebe Grüße von Eva

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Eva,.

Das mit dem Kribbeln finde echt doof. Ich kenne es leider auch. An meiner linken Seite habe ich schon seid meiner Kindheit eine Behinderung, deshalb geht es nicht.  Sie ist sehr spastisch und es wird immer mehr. Wegen der MS, meine Mukeln sind oft hart und ich kann es nicht los lassen.

Gute Nacht

Liebe Grüße Angelika:biggrin:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Angelika,

meine stille Befürchtung ist, dass es nicht allein beim Kribbeln bleibt, sondern nach und nach die Muskeln und damit die Beweglichkeit und Kraft beeinträchtigt werden.

Hat Dir die Reha gut getan? Konntest Du für Deinen Alltag etwas mitnehmen?

LiebeGrüße an Dich und Deine Miezen von Eva

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Eva,

die Reha läuft noch. Ich bekomme die ersten Medikamende für die MS. Ich bekomme ein kleines gefühl davon was da auf mich zu kommt. Am Donnerstag fahre ich wieder nach Hause, zu meinen Miezen. Lieder musste ich meine kleine Susi einschläfern lassen, vor zwei Wochen. Dann werde ich es merken wie es weiter geht. 

Liebe Grüße Eva

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Angelika,

ja, dass ist immer sehr schwer, wenn man ein geliebtes Wesen loslassen muß. Als unser Bubi gestorben ist, hab ich ihn immer noch huschen sehen. Unsere Prinzessin ist nun 16 Jahre alt... Gegen die MS muß ich nur Copaxone spritzen und Vitamin D nehmen und moralisch hilft mir die Leserei und der Austausch im Forum.

Liebe Grüße an Dich aus der verregneten Oberpfalz von Eva

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now