Forumregeln
leomaier

Wohngemeinschaft im Raum München

5 posts in this topic

Hallo, ich bin Alltagsbetreuer in einem Münchener Altersheim. Hier wohnt ein 47 jährige Frau die an MS erkrankt ist. Momentan sitzt sie aufgrund eines Unfalls in einem Rollstuhl. Ob sie dort bleiben muss ist mir nicht klar. Jedenfalls, die Frau ist einem Altersheim vollkommen fehl am Platz. Könnte mir jemand einen Tip bezüglich geeignetere Wohnmöglichkeiten am besten eine WG, geben?

Selbständig in einer eigenen Wohnung kann sie nicht mehr leben.

Vielen Dank,

Leo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leo,

ist zwar eine Einrichtung nur für Köper Behinderte, aber es gibt die Pfennigparade. 

Dort sind Kinder, aber auch Erwachsene im jüngeren Alter und Familien. 

Sie haben Wohnungen mit Betreuung und WGs. 

https://www.pfennigparade.de/wohnen/wohnformen/barrierefreie-mietwohnungen/

Ich denke dort gibt aber sehr lange Wartezeiten. 

Sonst gibt es noch die Möglichkeit, der 24 Stunden Assistenz. Dort kannst du dich informieren: https://www.assistenz.de/

Beste Grüße

Plum

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für Deine Rückmeldung. Das könnte mir und der Frau weiterhelfen. Mal sehen.

Mit besten Grüßen,

Leo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Pete,

danke für den Tipp. Ich selbst suche nicht, sondern Leo. Er sucht für eine Frau, die einen Unfall hatte. 

Beste Grüße

Plum

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now