Forumregeln
Sign in to follow this  
Faun

Folgen vom Augenschub

2 posts in this topic

Hallo, 

Ich war heute bei meiner Neurologin. Dort wurden meine Augen kontrolliert. Ich musste auf ein Schachbrett mit rotem Punkt gucken.

Sie meinte die Ergebnisse seien grenzwertig, aber es ist alles in Ordnung. Jetzt zu Hause frage ich mich wie das sein kann? 

Kennt das Jemand und kann es mir erklären? Habe das irgendwie nicht verstanden, aber vergessen genauer nachzuhaken. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Faun,

war das eine Kontrolle nach einer Sehnerventzündung? Die Untersuchung mit dem Schachbrett nennt sich visuell evozierte Potenziale (VEP) - hier wird die Reizweiterleitung an den Sehnerv gemessen. Wenn deine Werte jetzt zwar grenzwertig, aber in Ordnung sind, ist das doch gut. Beim nächsten Neuro-Besuch werden sicherlich wieder VEP's bei dir gemacht und dann können sich die Ergebnisse noch weiter verbessern :)

Ich kann nur auch zusätzlich eine regelmäßige Nachsorge / -untersuchung beim Augenarzt empfehlen - der sieht zwar nicht die akute Sehnerventzündung, kann aber durch spezielle Untersuchungsmethoden den Grad einer evtl. Sehnervschädigung feststellen und sowieso die noch vorhandene Sehkraft des betroffenen Auges (Visus) messen.

Meine Sehnverventzündung war vor gut 2 Jahren und bei den VEP's waren die Werte schon nach der Kortisonbehandlung wieder gut und sind bei jeder Kontrolle immer besser als der vorherige Wert.

Mach dich nicht verrückt - du kannst doch auch bestimmt am Montag bei deiner Neurologin anrufen und nochmal nachfragen, was das genau für dich bedeutet.

Alles Gute für dich und mach dir ein schönes Wochenende

LG Cebulon

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this