Forumregeln
hillebrand

Autoumbau für Rollifahrer - Erfahrungen?

9 posts in this topic

Hallo an alle,

ich wollte hier mal nachfragen, ob irgendwer sein Auto so umgebaut hat, das man mit dem Rolli direkt ans Lenkrad fahren kann.

Ich interessiere mich nämlich dafür und frage deshalb nach Erfahrungsberichten. Was kostet so ein Umbau ( sicherlich seeehr teuer! )

Wäre toll. wenn es ein paar Leute gibt, denn bevor man so einen Aufwand betreibt, wären Anwenderberichte sehr hilfreich.

Schon mal vielen Dank und allen alles Gute!

Gruß            Uschi

Edited by Jasper -Aktiv mit Ms-
Konkretisiert zur leichteren Themenfindung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Uschi, 

meine Mutter hat ein Verladesystem für den Rolli, das ist zwar nicht das, was Du meinst, aber ein paar Infos habe ich trotzdem.

Wenn Du z.B. die Möglichkeit hast, zu einer Rehamesse zu kommen, dann kannst Du da vor Ort viel probieren und mit Firmen in Kontakt kommen.

Dann gibt es eine Internetseite, bei der umgebaute, gebrauchte Autos angeboten werden. 

Wenn Du noch berfufstätig bist und mit Deinem Auto zur Arbeit musst, kannst Du evtl. deutliche Kosten über die Eingliederungshilfe oder den Rententräger  erstattet bekommen.

Vielleicht hilft Dir das schon etwas weiter...

LG Mia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Mia und Pete,

vielen Dank für eure Antworten!

Vor allem der Link von Pete zeigt ja einige Möglichkeiten. Muß ich dann mal in Ruhe ansehen.

Euch alles Gute und liebe Grüße

Uschi

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Uschi

 Soweit ich weiß gibt es inzwischen diese "Gurken " auch bei einigen Autovermietungen.

Zum Ausprobieren eventl auch nicht schlecht und diese kann man dann auch ohne Verkäufer gesang nutzen.

Oft werden die Gerätschaften nach einiger Zeit auch verkauft , weil abgeschrieben

Oder auch ganz intressant

https://www.paravan.de/index.php?id=4&L=1

 

LG

Pete

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ USCHI ,

Zufallsfund zu deinem Thema.

Allgemeine Info zum "aktuellen" Stand ab Werk .

Umbau einer alten Karre birgt ja auch so seine Risiken

 

LG

PETE

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an alle Beteiligten. Ich kann euch verkünden, das ich mein "Traumauto" gefunden habe. Es war reiner Zufall, hatte bei einem Umbauer nachgefragt wegen gebrauchten und da war dann mein Auto zu haben. Es ist noch fast neu, ich kann im Rollstuhl sitzen bleiben und alles (Rollieinzug, Rampe und Heckklappe) geht automatisch!

Die Vorbesitzerin ist auch MSler und hatte leider einen so heftigen Schub, das sie nicht mehr fahren kann. Für sie sehr traurig, aber für mich ein Glücksfall-

Jetzt habe ich meinen alten aber "über" und vielleicht ist ja jemand von euch zufällig auf der Suche nach einem umgebauten Auto? Falls ja, könnt ihr ja Kontakt aufnehmen und dann gibt es mehr Infos. Ich hoffe, das verstösst nicht gegen die Regeln?

Allen eine gute Zeit und herzliche Grüße

Uschi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Uschi,

gratuliere zu deinem "Glücksgriff"!
Und keine Sorge, du verstößt gegen keine Forumsregel. :) Solange du hier keinen Link zu deiner Anzeige bei Ebay postest, sondern alles zu deinem Autoangebot über Direktnachrichten laufen lässt.
Alles gute weiterhin.

Jasper

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte dann nur noch kurz erklären welche Umbauten mein "Alter" hat. Er hat Linksgas (welches aber ganz leicht herausgenommen werden kann) Bremse am Lenkrad, Automatik,elektrisch öffnende Heckklappe und eine Rollstuhlverladehilfe ( Ladeboy ) für schwere Rollstühle (e-motions) im Kofferraum-

Wäre schön, wenn sich jemand findet, der genau diese Umbauten braucht.

Viele Grüße

Uschi

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now