Forumregeln
SaHi

Extavia - mal "vergessen"?

2 posts in this topic

Hallo Zusammen,

ich fliege nächste Woche das erste Mal mit Extavia in die USA. Zollbescheinigung etc. schon alles erledigt aber ich mach mir bisschen Gedanken wegen der Zeitumstellung?

Bzw. habt ihr schon Mal  mit eurem Doc gesprochen, wie schlimm es ist, vielleicht mal eine Spritze auszulassen? Will ungern im Flieger oder am Flughafen spritzen..

Das Gleiche frag ich mich auch bei einer richtig dicken Erkältung? Kommt das so gut für den Körper, wenn er dann auch noch das drauf kriegt? Habt ihr das dann auch schon mal weg gelassen? (Also wirklich nur ein Mal)?

Bin dankbar für jede Antwort..

 

Schöne Weihnachten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SaHi,

irgendwo in der Öffentlichkeit oder auf einer fremden, wahrscheinlich nicht allzu sauberen Toilette zu spritzen, da würde ich persönlich drauf verzichten.

Bei einer starken Erkältung hab ich auch immer ein ungutes Gefühl zu spritzen und lasse dies an den 1 - 3 Tagen der Erkältung, an denen es einem so richtig elend ist, bleiben.

Mein Neurologe meint, es sei nicht schlimm, mal eine Spritze auszulassen. Ich muss allerdings dazusagen, dass ich Copaxone 20 nehme.

 

Ich wünsch dir eine schöne Zeit in den Staaten,

Tina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now