Forumregeln
Sign in to follow this  
Hannaa

War jemand in ähnlicher Situation?

7 posts in this topic

Hallo Leute, mein Vater ist gerade aus dem Krankenhaus entlassen worden, aber jetzt kommen die Probleme. Da sich meine Mutter nicht um ihn kümmer kann, wollen meine Schwester und ich was unternehmen. Aber was und wie? Sein Zustand wird sich nicht besser und er braucht non-stop Hilfe und Pflege. Hatte jemand ähnliche Situationen? Kann einer von euch was vorschlagen oder empfehlen? Wir wären sehr dankbar. LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hannaa,

Das tut mir sehr leid! 

Hat dein Vater einen Pflegegrad?! Wenn nicht,dann beantragt den. Dann erhält er Pflegegeld und ihr könnt einen Pflegedienst beauftragen. Außerdem erhaltet ihr dann genaue Infos bei dem haljährlichen Beratungsgespräch!

LG Sandra 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo hanaaa,

wie Saja schon aufgefordert hat, Pflegegrad für den Vater beantragen. Das funktioniert über die Krankenkasse. Schreibe ein Email dorthin über den Zustand des Vater und fordere einen Antrag. Die Kasse schickt euch einen Antrag auf einen Pflegegrad. Der Antrag kann mit Post, oder auch per Telefax zurückgesendet werden. Nach ein, zwei Wochen meldet sich beim Vater der Medizinische Dienst der Krankenkassen zur Untersuchung seines Zustandes und bewerted daraufhin einen Pflegegrad. Welche Leistungen darauf zustehen, müßt Du noch abwarten. Es stehen Pflegeleistungen und geldliche Leistungen zu.

Um die Pflegeleistungen mußt Du dich leider örtlich selber kümmern. Nimm das Internet oder das Telefon und suche dort wer Plegedienste anbietet.

Du kannst Dich eventuell gleichzeitig zum Pflegegradantrag auch hier beraten lassen:

https://assistenz.de

Freundliche Grüße von
Joschka

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hanaa und alle anderen,

am besten gehst du zu einer Sozialstation, um dort alles genau erst einmal abklären zu können. Ebenso 

hilfreich sind meist auch die Sozialarbeiter in den Krankenhäuser. Das mit der Pflegestufe ist natürlich auch 

richtig und super. Leider wissen wir halt nicht, welche Probleme dein Vater noch hat, da es auch in manchen 

Städten Wohnheime für MS-ler gibt. Falls noch fragen sind, frage nur.

Alles gute

Moni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, was ist mit deinem Vater, wird er lange Hilfe brauchen oder nur für kurze Zeit? Wenn er Hilfe und Betreuung braucht, könnt ihr jemanden beauftragen, sich um ihn zu kümmern. Ich empfehle dir dich im Netz zu informieren, denn wie du sagst, wird sich sein Zustand nicht besser. Er braucht Pflege und Betreuung zu Hause, denn auch deine Mutter kann sich nicht um ihn kümmern. Such mal nach unter dem Stichwort 24 Stunden Betreuung & Pflege zu Hause…da kannst du alles erfahren, was du wissen musst. Sie kümmern sich um alles mögliche im Haus, gehen einkaufen, machen den Abwasch…einfach alles. Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Vor zwei Jahren war ich in der gleichen Situation mit meinem Vater und eine Lösung für uns war auch ein Pflegedienst, der Pflege zu Hause anbietet. Zum Glück geht es meinem Vater jetzt etwas besser und ich wollte ihm ein Elektromobil kaufen, damit er sich leichter bewegen kann. Online habe ich eine Website gefunden, die sie unter https://www.seniorenmobil.org/ anbietet und eine für ihn gekauft. Er ist sehr zufrieden und sagt, dass Akku und Geschwindigkeit wirklich gut sind.

Wenn einer von euch interessiert ist, kann ich euch empfehlen, einen Blick auf ihre Website zu werfen und zu sehen, was sie anbieten.

Grüß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das finde ich sehr schön, dass ihr euch so gut um eure Mutter kümmern wollt, aber dazu möchte ich auch was noch anmerken. Eine Pflege zu Hause ist auch nicht so leicht, du sollst auch die richtige Pflege bereitstellen, dabei rede ich, du brauchst auch das richtige Pflegezubehör. Mit einem guten Seniorenbett kannst du schon begingen, wobei der Begriff auch Pflegebett lautet.

Solche Seniorenbetten/Pflegebetten kannst du auch im Netz bestellen, bei sowas kann ich dir den Onlineshop Pflegebetten-24.de empfehlen, wo sie nicht nur Pflegebetten haben, sondern auch Pflegezubehör, Nachtschränke, Matratzen für Pflegebetten und vieles mehr.

LG
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this