cklar

Community Member
  • Content count

    49
  • Joined

  • Last visited

About cklar

  • Rank
    Benutzer
  1. @Berlinerinnen

    Sorry, dürfen ja eh nur Frauen mitlaufen ;-)
  2. @Berlinerinnen

    Hallo liebe Berliner und -innen :-) Ich möchte gaaaaanz langsam am Avon Lauf, 5 km, im Mai teilnehmen. Hat jemand Lust mitzumachen? Ich bin noch ganz gut zu Fuß, allerdings langsam. Ich würde mich freuen, liebe Grüße Caro
  3. Hochaktive MS?

    Liebe Anne, Ich bin erleichtert, du sprichst mir aus der Seele.. Danke hierfür :-) Ich nehme 5 verschiedene Antidepressiva, ich habe also "offiziell" einen an der Klatsche ;-) Ich werde meinen Psychiater fragen was er von Gilenya bezüglich der Depression hält. Liebe Grüße
  4. Hochaktive MS?

    Guten Abend zusammen, Vielen Dank für eure Hinweise...Tecfidera kann ich wegen der Leber (Wechselwirkung Antidepressiva) nicht nehmen und Gilenya hat wie gesagt die Depression im Beipackzettel... Ocrevus und Mavenclad scheiden für mich aus, da sie zu neu sind. Bleibt Tysabri...ich warte jetzt auf die Blutwerte und kann dann hoffentlich bald starten. Ich denke mein Arzt weiß (hoffentlich) was er tut. Er ist Oberarzt in einem ambulanten MS Zentrum.... Viele Grüße an alle und nochmal danke für eure Zuschriften
  5. Hochaktive MS?

    Hallo zusammen, Ich habe seit 7 Jahren eine heftige Depression, es hatte Jahre und viele Anläufe gebraucht um mich einzustellen. Ich gehe so weit zu Sagen, dass die Depression schlimmer ist als die MS. Ich kann und will mich hier nicht auf das Glatteis bewegen was die Interferone angeht... Letztes Jahr hatten ich nach Kortison eine schlimme depressive Episode und war wochenlang krank.... Pest und Cholera ;-)
  6. Hochaktive MS?

    Guten Morgen, vielen Dank für deine Meinung hierzu. Bei mir fallen fast alle Basis Medikamente durch, ich habe chronische Depressionen. Das ist für mich ein KO Kriterium für all Interferone..... Copaxone fällt auch durch. Diesen Versuch hatte ich auch erfolglos gestartet. "Hier steh ich nun, ich armer Tor...." Ratlose Grüße... :-)
  7. Hochaktive MS?

    Hallo zusammen, Ich habe gerade den 3. Schub in 1,5 Jahren. 1 davon nur Sensistörungen, jetzt 2 mit Kraftminderung in den Beinen und im rechten Arm. Bislang habe ich Aubagio genommen. Der Neurologe meinte nun ich muss eine Eskalationstherapie anfangen. Er hat mir Tysabri, Ocrevus und Mavenclad Tür Auswahl gegeben. Nach langem zögern habe ich mich für Tysabri entschieden, da es schon am Längsten auf dem Markt ist. Wie ist eure Meinung hierzu? Die beiden anderen sind ja sehr neu, mir ist wegen möglicher Nebenwirkungen nicht ganz wohl. Ich würde mich über eure Meinungen freuen. LG
  8. Verstopfung?

    Vielen lieben Dank für eure Zuschriften...es hilft zu wissen, dass man nicht alleine ist. Ich habe Anfang März einen Termin beim Arzt, dann sehe ich weiter.
  9. Verstopfung?

    Hallo Zusammen, ich habe schon lange durch Medikamente Probleme mit dem Stuhlgang. Das hatte ich eigentlich ganz gut im Griff. Seit ein paar Monaten ist das aber so schlimm geworden, dass ohne Hilfsmittel gar nichts mehr geht. Ich spüre auch nicht, ob der Darm voll ist oder nicht. Ich trage mir die "Abführ-Tage " in den Kalender ein, sonst würde ich es glatt vergessen.... Probleme mit der Blase habe ich auch ( spüre nicht wenn sie voll ist und habe Restharn) Kennt das jemand von euch? Viele Grüße und Danke....
  10. Depression nach Kortison

    Guten Abend zusammen, ich habe vor 3 Wochen 3x1000 mg Kortison wegen eines Schubs bekommen ( beginnende Spastik). Ein paar Tage nach Absetzen des Kortisons habe ich eine Recht schwere Depression entwickelt (ich bin da auch vorbelastet). Seither geht es mir zwischen Bescheiden und Beschissen. Samstag fahren wir in Urlaub. Ich habe richtig Angst davor keinen meiner Ärzte greifbar zu haben... Hat jemand von euch Erfahrungen mit Depressionen nach Kortison? Bin für alle Infos dankbar LG Caro
  11. spinaler Herd, Kortison für 3 Tage

    Hallo Lena, du sprichst meinen Bedenken aus der Seele...danke für deine Rückmeldung...
  12. Hallo und einen schönen Abend zusammen, Ich komme gerade von meiner letzten Infusion 1000mg Kortison. Hatte Schmerzen in den Beinen, eine leichte Kraftminderung in den Beinen und heftiges gekribbel. Die Symptome sind ganz gut zurück gegangen..jetzt habe ich die Panik, dass sie wieder zu Tage kommen, wenn das Kortison draußen ist...was habt ihr hier für Erfahrungen? Liebe Grüße
  13. Physio/ Gerätetraining

    Hallo zusammen, Lieben Dank für den Zuspruch. Ich versuche mich in Geduld zu üben... Heute tut mir erstmal alles weh... Liebe Grüße
  14. Physio/ Gerätetraining

    Hallo zusammen, da ich zunehmend Probleme beim Treppen steigen und Fahrrad fahren habe hat mir der.Neuro Physio verschrieben. Heute der 1. Termin mit Gerätetraining gehabt. Ich habe bei der Beinpresse nicht mal 20 Kilo geschafft (angefangen hat er mit 40Kilo). Hat jemand von euch auch Erfahrung damit? Ich würde mich über einen Erfahrungsaustausch freuen... Liebe Grüße
  15. Physio/ Gerätetraining

    Hallo zusammen, da ich zunehmend Probleme beim Treppen steigen und Fahrrad fahren habe hat mir der.Neuro Physio verschrieben. Heute der 1. Termin mit Gerätetraining gehabt. Ich habe bei der Beinpresse nicht mal 20 Kilo geschafft (angefangen hat er mit 40Kilo). Hat jemand von euch auch Erfahrung damit? Ich würde mich über einen Erfahrungsaustausch freuen... Liebe Grüße