Puenktchen

Community Member
  • Content count

    97
  • Joined

  • Last visited

About Puenktchen

  • Rank
    Benutzer
  1. TV-Tipps

    Hallo, ich war schon lange nicht mehr im Forum und habe den Beitrag gerade erst gesehen. Ich habe mir die Sendung auch angeschaut und fand sie sehr interessant. Wer die Sendung verpasst hat kann sie sich mit dem nachfolgenden Link noch ansehen: http://videos.arte.tv/de/videos/die_heilkraft_des_inneren_arztes-4267406.html Viele Grüße Puenktchen
  2. Kommt jemand aus Düsseldorf u. Umgebung?

    Hallo Krümelmonster, ich komme aus Düsseldorf, mein Name ist Martina. Wo in Düsseldorf wohnst Du? Ich arbeite ganz viel mit der Sowi-Therapie nach Sonja Wierk, seit 2005 besuche ich regelmäßig Seminare bei ihr und leite mittlerweile zwei Sowi-Gruppen, eine in Düsseldorf und eine in Langenfeld. Wenn Du magst, kannst Du Dir auf meiner Homepage einen kleinen Einblick in die Sowi-Therapie und meiner Gruppenarbeit mit der Sowi-Therapie verschaffen. http:/www.martina-reber.de Vielleicht magst Du ja mal zu einem Gruppentreffen kommen? Über Deine Antwort würde ich mich sehr freuen. Meine E-Mail Adresse lautet: sowi@martina-reber.de Liebe Grüße Martina
  3. MS und Pflegestufe

    Hallo Daniela, herzlich Willkommen im Forum. Ich heiße Martina und komme auch aus Düsseldorf. Ich habe Erfahrungen mit der der Pflegestufe und kann dir gerne darüber berichten. Schicke mir doch mal deine E-Mail Adresse auf mein Konto: Puenktchen86@web.de Liebe Grüße Martina
  4. Hallo bin neu hier

    Hallo Jurina, herzlich Willkommen im Forum! Ich heiße Martina und komme auch aus Düsseldorf. In welchem Stadtteil wohnst Du? Ich arbeite viel mit der Sowi-Therapie nach Sonja Wierk und leite in Düsseldorf auch eine Sowi-Therapie Gruppe. Wenn Du magst kannst Du hier mal schauen: http://www.martina-reber.de Liebe Grüße Martina
  5. Wobenzym und Padma 28 bei MS?

    Hallo Nadine, ich mache keine Basistherapie, ich nehme Wobenzym, täglich 2 - 3 - 2 und Lachsöl schon seit mehreren Jahren und habe damit nur positive Erfahrungen gemacht, kein Schub seit 2004! Liebe Grüße Martina
  6. Hallo,ich bin neu hier

    Hallo Zaubermaus69, herzlich Willkommen im Forum. Ich bin aus Düsseldorf. Mein Neurologe ist Herr Dr. Meyer-Gies. Bei ihm fühle ich mich richtig gut aufgehoben. Er kennt sich wirklich mit der MS aus und geht auch sehr gut auf seine Patienten und ihre Sorgen, Bedenken und Wünsche ein. In welchem Stadtteil wohnst du? Wenn du magst, kannst du mir gerne auch eine private Mail schicken. Puenktchen86@web.de Liebe Grüße Puenktchen
  7. Ausfälle

    Hallo Ronja, du musst dich nicht damit abfinden!!! Es gibt einen Weg, mit dessen Hilfe du die "Schäden" wieder rückgängig machen kannst, wenn du konsequent und liebevoll mit deinem Körper arbeitest. Kennst du schon die Sowi-Therapie? Schau dir doch einfach mal meinen Beitrag unter Marktplatz Was ist für euch Lebensqualität? vom 10.10.08 21:44 Uhr an. Wenn du Fragen hierzu hast, kannst du mir gerne auch eine private Mail schicken: puenktchen86@web.de Liebe Grüsse Puenktchen
  8. ohne Basistherapie

    Hallo Cherrylady, ich mache keine Basistherapie, ich habe meine Diagnose 2004 bekommen und nehme seitdem Wobenzym N, täglich 2 - 3 - 2 und Lachsöl. Ich habe hiermit nur gute Erfahrungen gemacht, kein Schub seit 2004!!! Desweiteren arbeite ich mit der Sowi-Therapie. Die von Frau Sonja Wierk entwickelte SOWI-Therapie ist ein Weg zur Selbstfindung zur Selbsterkenntnis. Sonja, die selbst seit 1961 an MS erkrankt ist, war schwerstbehindert, völlig bewegungsunfähig und lange Zeit ans Bett gefesselt. 1985 erlebte sie bei einem Besuch eines Feldenkreisseminars das Wunderbare einer ansatzweisen Bewegung. Beflügelt durch diese Erfahrung hat sich Sonja aus eigener Kraft mit Hilfe der von ihr selbst entwickelten Methode, der SOWI-Therapie (grösste Bedeutung – das Fühlen) aus der Krankheit befreit. SOWI-Therapie bedeutet, dass der Körper, bevor er überhaupt in der Lage ist eine Bewegung, eine Handlung auszuführen, er angesprochen und mit klaren Gedanken und Vorstellungen begleitet werden möchte.(Visualisierung der gewünschten Bewegung, Handlung) Der Bezug zum eigenen Körper muss zunächst wieder hergestellt werden. Man schenkt dem eigenen Körper wieder Liebe und Beachtung. Bevor man mit einem Körperteil arbeiten möchte, nimmt man zunächst Kontakt mit diesem Körperteil auf und spürt dann in dieses Körperteil hinein. Allein durch das Hineinspüren und die anschliessende Vorstellung der Bewegung entstehen neue Verknüpfungen. (massenhaft wiederholen) Dies alles ist ein Lernprozess, der Ruhe und Geduld erfordert Sonja konnte mit dieser Methode das Rad zurückdrehen und ist heute symptomfrei und wieder voll beweglich, sie kann gehen, tanzen, laufen, alles was sie möchte. Du kannst dir ja mal die Homepage von Sonja Wierk ansehen - www.sowi-therapie.de Um sich mit der SOWI-Therapie vertraut zu machen ist das Buch von Barbara Zaruba + Sonja Wierk „Dem Leben wiedergegeben“ sehr zu empfehlen. Wenn du interesse an der Sowi-Therapie oder Fragen dazu hast, kannst du mir gerne eine private Mail schicken puenktchen86@web.de Die Entscheidung, für oder gegen eine Basistherapie kannst nur du allein für dich treffen. Ich wünsche dir eine gute Entscheidung und einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Puenktchen
  9. Mit der Therapie warten???

    Hallo Daniela, die Entscheidung für oder gegen eine Basistherapie kannst nur du allein treffen. Die Diagnose MS habe ich 2004 bekommen. Ich mache keine Basistherapie. Ich mache Sowi-Therapie und nehme Wobenzym N, täglich 2 - 3 - 2 und habe hiermit nur gute Erfahrungen gemacht, kein Schub seit 2004!!! Wenn dich die Sowi-Therapie interessiert, kannst du dir hier im Forum mal meinen Beitrag unter Marktplatz, was ist für euch Lebensqualität? vom 10.10.08 21:44 Uhr ansehen. Vielleich dann dir dies etwas weiterhelfen. Liebe Grüße Puenktchen
  10. wie Muskelkater in den Beinen

    Hallo Miila, bewege deine Augen mal hoch und runter von links nach rechts und umgekehrt, lasse sie dann mal im Kreis rollen, tut dir das weh? Ein Augenarzt hat mal zu mir gesagt, wenn das weh tut, wäre das ein Zeichen, dass der Sehnerv betroffen sein kann, ich würde dir raten, dann sofort einen Arzt aufzusuchen. Lass deine Augen untersuchen damit dir, sollte etwas sein, schnell geholfen werden kann. Ist alles o.k., um so besser, dann kannst du ganz beruhigt sein. LG Puenktchen
  11. Schüssler-Salze

    Hallo Cola, da hast du dir aber Arbeit gemacht. Vielen Dank für die Aufstellung. Liebe Grüße Puenktchen
  12. Hallo Dagmar, ich drück dir ganz fest die Daumen. Viel Glück. Liebe Grüße Puenktchen
  13. Einmal den Frust von der Seele schreiben

    Liebe Nici, ich wünsche dir alles Gute und hoffe, dass dein Mann bald wieder Arbeit findet. Kopf hoch! Lasst euch nicht unterkriegen! Das Verhalten deines Mannes dich so zu unterstützen und aufzubauen finde ich ganz toll. Freue dich so einen Ehemann zu haben. Nochmals alles, alles Gute Liebe Grüße Puenktchen
  14. Angiograhie, Operation und MS

    Hallo Tati, ich hatte auch schon eine OP in Vollnarkose, ich wußte da zwar noch nichts von der MS und bei mir war es das Sprunggelenk, die OP ist sehr gut verlaufen. Am besten sprichst du vor der OP mit deinem Narkosearzt und informierst ihn, dass du MS hast. Für deine OP wünsche ich dir alles alles Gute. Halt die Ohren steif. Du schaffst das. Liebe Grüße Puenktchen
  15. Sommerurlaub - Wo geht Ihr hin?

    Hallo Dagmar, ich wünsche euch einen schönen, erholsamen Urlaub. Liebe Grüße Pünktchen