aorta

Community Member
  • Content count

    79
  • Joined

  • Last visited

About aorta

  • Rank
    Benutzer

Recent Profile Visitors

1081 profile views
  1. Sorgen und Ängste

    hallo nadien, vorab würde dir empfehlen, deinen text zu kopieren und ins ms amsel forum reinzustellen. dort schreibt lucy und einige mehr, die sich super mit den medis auskennen, und dir sicher gut helfen kann. in diesem forum wird mehr geschrieben als hier. zum teil schreiben die leute die hier schreiben auch im amsel forum. https://www.amsel.de/multiple-sklerose-forum/?w3pid=msforum&kategorie=forum jeder hat seine eigene ms. ich hatte auch nie taubheit und kaum problme beim gehen. allerding fing bei mir die ms auch mit kopfschmerzen an, verbunden mit übelkeit und erbrechen. im mrt sah man eine sehr große läsion, die hirndruchzeichen ausgelöst hat. in welche ms klinik gehst du? alles gute dir!
  2. Verdacht auf MS

    hallo markus, ich bewundere deine fachkennisse! noch nie was von den McDonald kriterien gehört (leitlinien ms). für die diagnose ms sind herde im schädel notwendig. auch wenn es in deinen augen unfug ist!
  3. Verdacht auf MS

    hallo, die diagnose ms gibt es nur, wenn im schädel mrt herde gefunden werden. auch bei einem mrt ohne konstrastmittel, hätte man herde bei dir gefunden, die für eine ms sprechen. also, hättest du ms, hätte man die herde mit oder ohne konstrastmittel gesehen! da du keine läsionen im mrt hattest, ist eine ms diagnose nicht sehr wahrscheinlich. es gibt leitlienien für die diagnose ms, https://www.dmsg.de/dokumentearchiv/behandlungsleitlinien_der_dgn_stand_2008.pdf auf seite 4, ist dazu eine tabelle. wichtiger wäre zu sehen wie dein vitamin spiegel ist, z.b vitamin b12, oder d und viele mehr. leider könnnen deine beschriebenen symptome auch von der psyche kommen, gerade wen man im streß war oder ist. ich kann dir nur den guten rat geben, nicht weiter zu googln, das tut dir sicher nicht gut. alles gute!
  4. Sollte man MS nochmal abklären lassen...?

    hallo senorita, ich schließe mich an, keines deiner symtome spricht für ms! allerdings wird dich das nicht beruhigen, denn vor uns haben dir genau das 2 unterschiedliche ärzte, neurologen gesagt. wieso fällt es dir so schwer deinen ärzten zu glauben? wie ist das schädel mrt ausgefallen? du schreibst gar nichts darüber. falls das nicht gelaufen ist, lass ein schädel mrt anfertigen, denn dann bist evtl. beruhigter. lass das google bleiben, das verunsichert dich nur noch mehr. ich könnte dir eine sehr gute orthöpädische klinik in nrw, hamm empfehlen. diese klinik ist spezializiert auf rücken beschwerden. zu dieser klinik kommen patienten aus ganz deutschland und lassen sich behandeln. ich selber war schon mehrfach patient dort und hatte ebenfalls eine längere anfahrt. gute besserung!
  5. Nächster Schub und derzeitige Situation

    jetzt hast nach allen seiten nachgetreten und dampf abgelassen, da hoffe ich mal, das es dir nun besser geht.... ich weiß nicht welche klinik du meinst, ich meinte diese hier, die gut bewertet wird. hier die klinikbewertungen. https://www.klinikbewertungen.de/klinik-forum/erfahrung-mit-marianne-strauss-klinik-berg wie geschrieben, das ist es keine reha klinik, sondern eine fachklinik für ms. gerade wenn es einem schlecht geht und die sorgen groß sind, kann eine solche klinik sehr hilfreich sein. aber das weißt du ja schon alles..... naja, dann hast du wenigsten grund zum nachtreten! gute besserung!
  6. Nächster Schub und derzeitige Situation

    ich habe mir einige themas von dir angeschaut, um zu verstehen, warum die anderen so schroff reagiert haben. alleine im thread reha, wolltest du eine reha in österreich, wo dich alle toll behandeln und du auch 6-7 wochen bleiben kannst. mitterweile hast du sicher gesehen, das deine vorstellung wenig mit der realität zu tun hat. ich konnte nicht sehen, ob du in D oder Österreich wohnst? in deutschland gibt es einige nur auf ms spezialisierte kliniken. in bayern zum beispiel die marianne strauß klinik, vielleicht wäre es dir hilfreich, dich in so einer klinik vorzustellen. eine plasmapherese ist eine zielmiche belastung für deinen körper. ich würde es auch als letztes mittel in betracht ziehen. suche dir vernüftige ärzte, auch wenn jeder was anderes sagt, letztendlich mußt du alleine entscheiden. gute besserung!
  7. Therapieproblem - brauche Rat

    https://www.amsel.de/multiple-sklerose-forum/?tnr=1&mnr=207393&archiv_flag=2&fv=1 du hast bei amsel ziemlich gute antworten bekommen! wenigstens hast du jetzt abschnitte gemacht.....
  8. Jemand aus der Nähe von Hannover hier?

    ja
  9. Merkzeichen G

    ich habe auch das merkzeichen g, aber nur weil ich eine hemiparese hatte. ich befurchte, das es bei dir glückssache ist, ob du ein g bekommst. wichtig ist bei einen verschlechterungsantrag, das deine ärzte hinter dir stehen. ich nutzte allerdings das g nicht, da ich noch auto fahre. ich könnte zwar eine steuerersparnis in anspruch nehmen, aber bei meinen auto ist die steuer sehr gering, 20€, für die 10€ ersparnis lohnt sich der aufwand nicht. irgendwann wenn ich nicht fahren kann, werde ich die wertmarke für bus und bahn erwerben. kostet ca. 90€ im jahr. du kannst gerne mein g haben, ich wäre lieber gesund. viel erfolg!
  10. Neuer Schub im Anmarsch?

    hallo, für mich wäre das kein schub. aber gerade am anfang der diagnose ist es schwer, herauszufinden, was sich gerade im eigen körper abspielt. für mich ist ein schub, wenn ich körperliche beschwerden habe, z.b.schwindel, gleichgewicht, koordinationsprobleme, beine sind schwer, augen probleme usw. meistens habe ich dann etliche symptome miteinander vermischt. solche senibilitätsstörungen, wie du sie beschreibst, würden mich nicht aus der ruhe bringen. wenn du unsicher bist, würde ich in der neuro klinik anrufen, die deine diagnose gestellt haben. lass dich mit dem diensthabenen neurologen verbinden und schildere ihm deine beschwerden. falls dein neuro auf hat, kannst du natürlich auch da anrufen. gute beserung! schreib mal, wie es dir ergangen ist.
  11. Verzweifelt ....

    hallo jenny, ich habe nie geweint, oder mir übermäßige sorgen wegen der ms diagnose gemacht. ich bin da sehr pragmatisch, weil ich es eh nicht ändern kann!!!! egal ob ich weine oder nicht. die symptome die du beschreibst, finde ich auch nicht übermäßig schlimm, habe sie auch oft. du siehst jeder ist anders und geht anders mit der erkrankung um! du hast schon über ein jahr ms, ich hoffe du hast dir einen psychologen gesucht, der dir helfen kann mit der diagnose klar zu kommen. das ist wichtig, und würde dir sicher gut tun und helfen. es liest sich so, als ob du eine depression entwickelt hast? was sagt dein neurologe zu deiner traurigkeit? was dein psychologe? ich freue mich über mein leben und über das was ich kann! ich habe nicht nur ms, sondern bin schwer an rheuma erkrankt, und wurde daraufhin berentet. es geht immer schlimmer! und zwar viel schlimmer. ich weiß, dass das jetzt wenig nützt! tue was für dich, damit es nicht noch schlimmer wird und du das leben wieder genießen kann..... alles gute für dich!
  12. Rituximab ab November

    hallo schnickschnack, sehe zu, das die klinik einen infusionsautomat benutzt, sonst dauert das ganze ewig. ein perfusor kann nicht so hoch von der tropfenzahl eingestellt werde. ich habe mir damals das chema der mhh ausgedruckt und sicherheitshalber mit in die klinik genommen. das wurde dankend angenommen und seitdem wird dieses chema bei rituximab verabreicht. https://www.mh-hannover.de/fileadmin/kliniken/rheumatologie/download/mabthera.pdf bei mir lief die 1. infusion bis mitternacht, weil sie nur einen perfusor genommen hatten. ansonsten rechne mit 7-10 std. bei mir wird rö thorax, mrt und blutabnahmen vorher gemacht. das ganze stationär, ist mir lieber, da es entspannter ist. skleroermie ist natürlich sehr unschön. wieso holst du dir das rezept nicht aus der dermaklinik die dich eh behandelt? die haben doch alle eine dermatologische ambulanz genau für sowas. sind deine inneren organe schon betroffen? wir hatten auch immer patienten mit sklerodermie die regelmäßig zur infusion kamen, weiß aber leider nicht mehr was wir da rangehängt haben.... wann geht die 1. infusion mit rituxmab los?
  13. Rituximab ab November

    schön wäre es! es war ein großes thema in den medien das rituximab günstiger ist, ca.1800€ pro anwendung im gegensatz zu ocrelizumab ca. 8500€ bzw.16000€ pro anwendung. das probleme ist, das die kk das rituximab jetzt als off label betrachtet, und nicht mehr ohne weiteres aufgeschrieben wird. da ocrelizumab jetzt offiziel als ms medi anerkannt wurde. es geht hier nicht um die kosten, leider so sind ärzte mehr oder weniger gezwungen, das teuere ocrelizumab zu verabreichen, weil es so von den kassen erstattet wird. bei rituximab ist das sehr viel schwieriger. die ärzte haben angst um regress von seiten der kk. leider habe ich das letzte mal das auch zu spüren bekommen, obwohl das ganze vom mdk genehmigt wurde.
  14. Rituximab ab November

    hallo, bist du sicher, dass du rituximab bekommst? das medi ist off label, und muss bei der kk beantragt werden. es wird eigentlich nicht mehr genehmigt, weil der nachfolger ocrelizumab nun auf den markt und verabreicht wird. es ist sehr schwer rituximab zu erhalten, da hast du aber mehr als glück gehabt! vielleicht bist du privat patient, dann könnte ich das eher verstehen. ich finde den abstand von tysabri auf rituximab auch zu kurz, mindestens ein halbes jahr abstand wäre angebracht. pml ist da ein großes thema.. auch wenn du nicht bei amsel anmelden kannst, kannst du die suchfunktion benutze. es gibt etliche beiträge zu rituximab aber auch zu ocrelizumab. beiträge auch darüber, wie der ablauf bei rituximab ist und vieles mehr. verrate doch bitte, wie es gekommen ist, das du rituximab erhälst? falls du als 2. autoimmunerkrankung rheuma hat, wäre ocrelizumab auch möglich. beide medis sind mit mtx kompatibel. viel erfolg!
  15. Wo gehöre ich hin?

    hallo, die arzthelferin sagt, du leuchtest wie ein tannenbaum, auf welche untersuchung beziehst du das? eigentlich braucht es ein mrt schädel für soll eine aussage, falls mit den leuchten läsionen gemeint sind? eine iritis kann sehr wohl auch bei rheuma erkrankungen vorkommen, z.b morbus bechterew oder anderen krankheiten. dein hausarzt kann ohne weiteres eine mrt überweisung auststellen, an 1. stelle wäre da ein schädel mrt ( falls du das nicht schon hattest) 2. wäre ein mrt von der hws/bws wichtig, allerdings für die diagnose stellung müssten läsionen im schädel bereich sein. bei dringlichkeit kann dir dein hausarzt einen termin in einer ms ambulanz machen, oder in einer neurologischen praxis, so bekommst du schneller einen termin. wenn du die möglichkeit hast, lass dir einen termin in einer ms ambulanz einer neuro klinik machen. was für symthome sprechen eigentlch bei dir für ms? sorry, genau das ist mir nicht ganz klar? die iritis? wie geschrieben kommt das auch bei anderen erkrankungen vor. viel erfolg!