Forumregeln

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Today
  2. Ich bin die Neue

    Wie schon geschrieben, es gibt sofort eine Schwellung,entweder es brennt oder juckt. Wenn somit kein Schub mehr kommt, ist ja nicht schlimm und am nächsten Tag wieder (fast) weg 🙂
  3. Kribbeln an der Unterlippe

    Es ist Gott sei Dank wieder verschwunden. Eispad machte es schlimmer, Wärmflasche half. Bin zur Zeit wieder nervlich, mehr als sonst schon, angeschlagen.
  4. Hallo, dein Beitrag ist zwar grundsätzlich schon etwas älter, aber Kurkuma hat tatsächlich entzündungshemmende Eigenschaften. In folgendem Artikel wird auf die Eigenschaften und Wirkungen von Kurkuma etwas genauer eingegangen, falls es jemanden interessiert: xxx (Forum-Manager: der hier gepostete Blogartikel gehört einem Online-Shop an und wurde somit entfernt – Werbung/Verbreitung kommerzieller Links verstößt gegen Forumregeln). Hier wird zum Beispiel auch erwähnt, dass Kurkuma Enzyme, Zytokine und Transkriptionsfaktoren des Zellzyklus bei ZNS-bedingten Erkrankungen modulieren kann.
  5. Yesterday
  6. Einstellung auf Gilenya

    Nun geht es morgen früh los und ich muss dafür ins Krankenhaus. Wie lief das bei euch ab? Kommt man dann direkt auf eine Station?
  7. Last week
  8. FFP2 Masken

    Ich hatte mich damals bei der TK erkundigt, dort wurde gleich bestätigt, dass die MSler nicht zur Masken-Gruppe gehören. Na - das bekomme ich finanziell gerade noch so hin.... Die Apotheker müssen meines Wissens keinen schriftlichen Nachweis führen, an wen sie konkret die Masken ausgeben, deshalb war das sicherlich eine nette Geste der Apotheke, diese an dich auszugeben.
  9. Wie fühlt ihr euch in letzter Zeit?

    Ich ärgere mich total, wenn die Politik so Sachen andeutet bzw. evtl. entscheidet, wie eine evtl. mögliche Kontakterleichterung mit 5 Personen, d. h. da können sich nicht 2 Elternpaare mit jeweils einem größeren Kind mal treffen. Über diese begrenzte Denkweise könnte ich mich aufregen -- also Treffen weiterhin digital, aber es ist halt nicht das Gleiche. Meine Depri bekomme ich durch Urlaubsplanungen etwas reduziert, es kann zwar erst mal noch nix realisiert werden, aber die Pläne stehen schon mal. Immerhin. Irgendwie muss man sich ja aus den Tiefs raus holen. Und ich zumindest bin froh, wenn meine MS relativ ruht bzw. ich nix davon mitbekomme. Das ist doch toll und da bin ich sehr dankbar.
  10. Corona Impfung unter Copaxone

    #2, hab die beiden Impfungen ebenfalls ohne Nebenwirkungen hinter mich gebracht - abgesehen von bisschen Müdigkeit am Abend/nächsten Tag, aber das ist wohl verkraftbar hatte auch Biontech/Pfizer, und spritze ebenfalls 40mg Copaxone
  11. FFP2 Masken

    Ich trage nur FFP3 masken da diese die einzigen Masken sind die gegen 99% aller Viren wirksam sind
  12. Was hilft gegen Warzen?

    Ich hab mal durch Zufall Wartner entdeckt ... ich kann euch nur empfehlen darüber mehr Infos zu googeln. Mir hat diese selbstangewande Kryotherapie geholfen eine lästige Warze zu entfernen
  13. Wie fühlt ihr euch in letzter Zeit?

    Hi Mir fehlen meine Freunde und Verwandten auch. Ich bin es eigentlich auch gewohnt immer unterwegs zu sein. Früher waren am Wochenende entweder Freunde bei mir zum Essen oder Filmeschauen da oder ich bin zu ihnen gefahren. Mir fehlen auch meine gewohnten Urlaub, Feiern, Konzerte und noch mehr. Da ist es normal, dass man sich nach einem Jahr mit diesen Beschränkungen etwas depressiv und lustlos fühlt. Ich wollte mich auch nur noch am liebsten in ein Loch verkriechen und dort schlafen, da ich weder die Lust noch die Kraft dazu hatte, was zu unternehmen. Um nicht total einzurosten habe ich diese Astaxanthin eingenommen, dieses Mittel hat mir wieder Kraft und Ausdauer gegeben. Sonst heißt es abwarten und das Beste hoffen. LG
  14. Neu hier und verwirrt :)

    Hey...da bis jetzt keine Läsionen im mrt sichtbar sind und nur mein nervenwasser auffällig ist erfülle ich immer noch nicht die Kriterien...also keine medis... Nächste Woche muss ich wieder zum mrt hws bws und dann mal schauen.... Habe vor 4 Wochen das letzte mal cortison bekommen 5x2000mg weil meine rechte Seite Beine Arme schlapp machen hab das Gefühl da hängt beton dran... Es ist wieder was besser geworden aber je mehr ich auf den Beinen bin umso mehr kommt die Schwäche...es heißt immer nur abwarten abwarten 😩hab jetzt seit Oktober 40000mg cortison bekommen... Liebe Grüße
  15. Neu hier und verwirrt :)

    Hallo! Bekommst du mittlerweile Medikamente? Bei mir wurde es auch im September erst festgestellt, wobei ich denk,ich hab es schon ca. 15 Jahre..., aufgrund Erschöpfungszuständen.. Ich bekam innerhalb 5 Wochen 3x1000 g Cortison. Seit Oktober Copaxone 40mg. Sg
  16. Kribbeln an der Unterlippe

    Hallo also ich hatte vor ca einer Woche genau das selbe linker kleiner finger und Ringfinger wie eingeschlafen kribbeln.... Nach 3 tagen war alles vorbei...Ohne cortison...Ich warte meist ein paar Tage ab... Liebe Grüße
  17. Kribbeln an der Unterlippe

    Hallo, ist euer Kribbeln bereits weg. Bei mir kribbelt es seit gestern AUF dem kleinen und dem Ringfinger. Braucht man da nicht unbedingt Cortison, geht das von alleine wieder weg, nur langsamer ? Sollte es sich ausbreiten, geh ich natürlich zum Neurologen. vielen Dank für eure Nachrichten 🙁
  18. Copaxone Therapie erforderlich?

    Warum findest du das seltsam? Haben deine Ärzte dich nicht aufgeklärt? Das KIS kann ein Vorbote der MS sein, der erste Schub war ja die SNE. Man sagt, dass ein frühzeitiger Behandlungsbeginn sinnvoll ist. Was wurde dir als Alternative angeboten? Ob Cop bei KIS zugelassen ist weiß ich nicht. Warum sollte sich dann jeder Mensch spritzen müssen?
  19. Copaxone Therapie erforderlich?

    Ja genau, die haben meine Sehnervstörung als KIS bezeichnet. Aber weder im MRT noch bei der Lumbalpunktion habe sie etwas gefunden. Weswegen ich das alles etwas seltsam finde.
  20. Copaxone Therapie erforderlich?

    es gibt zwei vorstufen von ms , evtl ja eines davon, darum keine richtige ms-diagnose Klinisch isoliertes Syndrom (kis) „Radiologisch Isolierte Syndrom (RIS)“ und mir ist bekannt das man mit diesen diagnosen auch schon empfohlen bekommt ein medi zu nehmen, das es sich evtl nicht zurms weiterentwickelt , ist aber halt trotzdem keine garantie das es auch so ist
  21. Allererster Reha-Antrag, Ratschläge

    Hallo, Ich war gerade auf Reha. Innerhalb 7 Tagen genehmigt. MS frisch seit letzten Jahres. Antrag war über den Hausarzt. Der hat Stellung genommen und Befunde beigefügt. Ich habe Schwerpunkt auf Erhalt der Arbeitsfähigkeit gelegt. Und beschrieben das ich Probleme mit der Situation habe. Ich war ebenfalls in der Westerwald Klinik. Die haben übrigens auch eine neuropsychsomatische Abteilung. Mein Ziel war fitter zu werden. Das bin ich. Außerdem fand ich die MS Schwester Klasse. Man konnte jederzeit Fragen stellen. Es tat mir sehr gut. Vor allem die Gespräche drumherum. Grüße
  22.  

    Nimmt einer von euch auch dieses Medikament. Und wie geht es euch damit?

  23. Hallo, ich bin schon seit 2017 im Forum. Habe aber noch nicht groß gechattet.

    Ich nehme seit 2004 Avonex und habe immer noch leichte Nebenwirkungen. Muskelschmerzen und leicht erhöhte Temperatur. Bin froh, dass ich den darauffolgenden Tag zu Hause bin, arbeite ein paar Stunden und bekomme EU-Rente seit 10 Jahren. 

    LG

     

    1. Jasper -Aktiv mit Ms-

      Jasper -Aktiv mit Ms-

      Hallo Ynnoc,
      schön, dass du dich nach der „Gewöhnungszeit“ jetzt aktiv einbringst. :) Somit ein nachträgliches „Willkommen“ von mir.
      Kleiner Tipp: Du hast deine Zeilen jetzt als Statusmeldungen gepostet. Wenn du dich kurz vorstellen möchtest, dann empfehle ich dir, statt einer Statusmeldung lieber einen Beitrag zu schreiben. Gehe in deinem Fall dazu z.B. ins Thema „Neue Mitglieder“ und klicke dort auf den Button rechts „Neues Thema erstellen“ und von dort geht's dann weiter.

      Bei einer Frage, die deine Therapie betrifft – in deinem Fall Avonex – würde es sich anbieten, einen Beitrag beim Thema „MS Therapie“ anzulegen und den Titel so kurz und konkret wie möglich zu formulieren, worum es dir geht. So kannst du mehr Leute erreichen und erhältst eher Antworten.

      Weitere Hinweise zur Netiquelle, Tipps zum Umgang und was man aus Rücksicht zu den anderen Lesern beachten sollte, bevor man seinen Beitrag veröffentlicht, findest du in unseren Forumsregeln.

      Dann wünsche ich dir regen Austausch und alles Gute!
      Schönen Sonntag
      Jasper

  24. Copaxone Therapie erforderlich?

    Huhu ✌️ wie lautet denn dann deine Diagnose? Bin etwas verwirrt...ich hatte bisher einige Ausfälle und wurde mit cortison behandelt. Bisher ist nur mein nervenwasser entzündet diese banden positiv igg Synthese mrz Reaktion und leicht erhöhte zellzahl.. Bisher habe ich aber keine Läsionen im mrt... Also keine Diagnose!!! Bekomme auch keine Therapie weil ich die Kriterien nicht zu 100 Prozent erfülle auch wenn die Ärzte davon ausgehen das ich ms habe und die Läsionen kommen werden. Außerdem meint mein Neurologe ohne Diagnose bezahlt die Krankenkasse auch nicht so eine Therapie... Würde mich wirklich mal interessieren wieso du ein Medikament auf Verdacht bekommst und bei mir heißt es immer nur abwarten obwohl ich wirklich schon Einschränkungen habe...? Liebe Grüße
  25. Copaxone Therapie erforderlich?

    Moin, Im August 2019 musste ich mit einer Sehnerventzündung ins Krankenhaus. Dort haben sie mich auf MS untersucht und mit Cortison behandelt. Mit dem Ergebnis KEIN MS!!!! Jedoch soll ich (und mach es natürlich auch) seit her 3x wöchentlich copaxone 40 mg nehmen. Ich war auch jedes halbe Jahr im MRT zur Kontrolle und es wurde auch bisher nichts gefunden und ich habe auch keinen Schub oder Anzeichen von MS gehabt. Mein Neurologe hat die Spritzen so begründet, damit auch in Zukunft kein MS bei mir ausbricht. Aber 100% versprechen, dass es dadurch nicht ausbricht, kann er mir trotzdem nicht... Aber müsste dann nicht jeder Mensch sich Spritzen? Ich weiß natürlich, dass die Spritzen im Vergleich zu einer MS Erkrankung wirklich ein minimales Übel sind, aber dennoch frage ich mich ob es wirklich notwendig ist meinen Körper die Medikamente zuzuführen, wenn ich doch gar kein MS habe. Vielleicht kann ich mal eure Meinung dazu hören.? Vielen lieben dank schonmal.
  26. Covid 19 impfung

    Die Registrierung bedeutet ja nicht, dass man sofort eine. Termin bekommt. Man beantwortet die Fragen, gibt seine Situation an und wird dementsprechend eingestuft. Leider Gruppe 3, obwohl unheilbar krank. Muss man nicht verstehen.
  27. Wie fühlt ihr euch in letzter Zeit?

    Hi Steffi, habe dein aus Versehen eingefügtes Zitat vom Vorschreiber mal gelöscht. :) Nicht wundern also. Lieben Gruß Jasper
  28. Wie fühlt ihr euch in letzter Zeit?

    Mist, wollte gar nicht zitieren aber mein Finger hat anders entschieden🤷‍♀️ Hallo erst mal... Mir geht es auch so lala.Bin ebenfalls sehr müde und antriebslos was bei mir aber wahrscheinlich eher an meiner Depression liegt oder vielleicht auch nicht, wer weiß das schon. Mir fehlen meine Freunde und einfach mal rumsitzen und reden und Bierchen trinken. Aber das wird wieder, ganz bestimmt🙂🙂 VG Steffi
  1. Load more activity